03.09.2016, 23:05 Uhr

Neustifter Nachwuchs Top in Langenlois

31. Langenloiser Weinstadtlauf, 3. Sep. 2016

Wahnsinns Serie unseres
Nachwuchses beim Weinstadtlauf, vorweg in jeder Altersklasse der Kinderläufe wurde ein PODESTPLATZ erreicht. In den verschiedensten Bewerben wurden wir von 14 Sport Club Startern vertreten, wobei Lina, Bianca, Lea & Samuel doppelt Starteten.

Den Anfang machte unsere Jüngste Valentina Jamöck um 13:30 Uhr im U6 Lauf. Aus der letzten Startreihe heraus machte sie Platz für Platzt gut und konnte am Ende über den 3. Platz jubeln.

10 min später war auch schon der U8 Start, hier war Stefanie Menda mit von der Partie. Stefanie konnte nach einem schlechten Start doch noch die Verlorenen Plätze gutmachen und wurde wie schon in der Vorwoche mit Platz 3 belohnt.

Um 14:10 Uhr kam Sarah Doblinger zum Einsatz, die 800m der U10 jährigen wurde von ihr in 3:32,7 absolviert. Diese zeit reichte wie in den 2 vorherigen Läufen für den tollen 3. Platz.

Eine AK darüber der U12 hatten wir mit Lea Weidemann und Samuel Jamöck gleich 2 Starter im Feld mit dabei. Lea musste sich wieder mal nur Julia Weese geschlagen geben. Für Samuel reichte es für den guten 5. Platz der auch zur Teilnahme an der Siegerehrung berechtigte. In Langenlois ist es üblich das die ersten 6 auf das Podium gerufen werden und mit Pokalen und zusätzlichen Medaillen geehrt werden.

Im U14 Lauf hatten wir wieder unsere Tullner Mädls am Start. Lina Neuhold und Bianca Eller machten hier eine gute Figur und wurden ebenfalls zur Siegerehrung der Besten 6 aufgerufen. Lina konnte sich den Pokal für die 3. Schnellste junge Dame abholen und Bianca schafte den 5. Platz.

Im Staffel Lauf wurden wir durch unseren Jüngsten nach den Kinderläufen abermals vertreten. Bianca Eller, Samuel Jamöck & Lea Weidemann gingen als eine von 9 Mixed Staffeln an den Start. Nach der ersten Übergabe waren wir auf den letzen Platz gelegen aber als Team und von den Anderen SCN Startern angefeuert schafte sie noch eine tolle aufholjagt. Am Ende wurde es der 6. Platz noch vor einigen Damen und Herrn Staffeln.

Im Hobbylauf wurden unsere Farben von Lina und Mutter Simone Neuhold, Margarete Bretträger und Karin Koller präsentiert. Lina die schon im kinderlauf auf Platz 3. Gelegen war schafte dieses Kunststück auch im Hobbylauf über 3800m. Lina zeigte hier welch Potenzial in ihr steckt. Simone Neuhold wurde von ihrer Tochter um 10. Plätze und exakt 3 min auf Distanz gehalten. Karin Koller war so wie Margarete Bretträger mit den Walkingstöcken an den Start gegangen und absolvierten einen Trainingswalk unter Wettkampfbedinungen da es keine eigene Walkingwertung gab.

Im Hauptlauf über 5 Runden waren Andreas Doblinger, Marion Weidemann, Franz Koller & Josef Bauer zu finden. Von unserne Quartett schafte Marion die beste AK Platzierung.

Alles in allen eine tolle Organisation des Langeloiser Laufvereins und Spitzen Ergebnisse unseres Nachwuchses.

Alle Ergebnisse unserer Starter und weitere Infos zum Verein auf www.scn2009.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.