14.06.2017, 16:15 Uhr

Teilnehmerrekord beim Schneeleitenlauf

Vizebürgermeister Johannes Albrecht, GGR Ing. Josef Roch, GGR Karl Heiß, Gerald Schiefer, Andreas Grubmüller, Erwin Orthaber, Bürgermeisterin Josefa Geiger, GGR Hermann Höchtl; (Foto: Marktgemeinde Sieghartskirchen)
SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Sonntag, dem 11. Juni 2017 fand in Sieghartskirchen der 7. Schneeleitenlauf der Marktgemeinde Sieghartskirchen statt. Die anspruchsvolle Strecke mit zwei Steigungen auf einer Distanz von 6,3 Kilometer lockte zahlreiche Spitzenläufer aus der Region an, welche sich über eine professionelle Laufveranstaltung freuen konnten. Alle Teilnehmer erhielten Startsackerl sowie Lauf-T-Shirts. Für gute Stimmung sorgte Moderator Andreas Gröbl.

196 Läufer am Start

Heuer konnte der Sieghartskirchner Schneeleitenlauf einen Teilnehmerrekord verzeichnen. Insgesamt gingen 196 Teilnehmer an den Start.
Beim Hauptlauf gingen 69 Läuferinnen und Läufer an den Start. Im Knirpsenlauf mit einer Distanz von einem Kilometer freuten sich 61 Kinder sich mit Gleichaltrigen messen zu können. Auch der Schülerlauf steigerte mit insgesamt 66 Teilnehmern im Vergleich zum vergangenen Jahr seine Teilnehmerzahl um über 20 Teilnehmer.
Als Tagessieger ging der Titelverteidiger vom vergangenen Jahr, Andreas Grubmüller, mit einer Zeit von 24 Minuten und 24 Sekunden hervor.
Schnellste Frau war Daniela Oberleitner mit einer Zeit von 29 Minuten und 6 Sekunden heraus.

So wichtig ist Bewegung

Im Rahmen der Kindersiegerehrung erhielten alle Teilnehmer der Knirpsen- sowie Schülerläufe Medaillen sowie die besten Drei jeder Klasse einen Pokal.
Um das leibliche Wohl der Läufer und Läuferinnen sowie der Besucher kümmerte sich die Freiwillige Feuerwehr Sieghartskirchen.
„Ein herzliches Dankeschön an alle Firmen und Sponsoren, welche es durch ihre Unterstützung ermöglicht haben, diese Veranstaltung durchzuführen.“, bedankte sich der geschäftsführende Gemeinderat und Organisator Hermann Höchtl.
„Um die Bevölkerung auf die Wichtigkeit von Bewegung zu sensibilisieren und zum Sport zu motivieren, freue ich mich dass diese Veranstaltung von Jahr zu Jahr größeren Anklang findet.“, so Bürgermeisterin Josefa Geiger.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.