Mimis Welt
Neuer Roman mit Mühlviertel-Bezug von Ella Stein

"Thematisiert werden psychische Erkrankungen, sexuelle Gewalt sowie Tod und Kindheitstraumata", sagt die Autorin Ella Stein (Pseudonym).
3Bilder
  • "Thematisiert werden psychische Erkrankungen, sexuelle Gewalt sowie Tod und Kindheitstraumata", sagt die Autorin Ella Stein (Pseudonym).
  • hochgeladen von Veronika Mair

Die Lichtenberger Autorin Ella Stein lässt die Heimatverbundenheit in ihr neues Buch einfließen.

LICHTENBERG. Ella Stein (Pseudonym) veröffentlichte im Dezember 2020 ihren neuen Roman „Mimis Welt – Die Sache mit dir“. Sie nimmt in diesem modernen Buch Bezug auf die Region Linz-Mühlviertel. Im Anhang an die eigentliche Geschichte wurde ein Glossar angeschlossen, um einige österreichspezifische Begriffe zu erläutern. "Es handelt sich zwar um einen in Hochdeutsch verfassten Text, ich bin aber der Meinung, dass die Pflege der österreichischen Eigenheiten an ausgewählten Stellen in jeder Art von Literatur seine Berechtigung hat", so Stein.

Zum Inhalt

Bei „Mimis Welt – Die Sache mit dir“ handelt es sich um einen spannenden Roman im Taschenbuchformat mit überraschenden Wendungen. Voller Zuversicht zieht Mimi vom Land in die Stadt. Der neue Job soll mehr als eine berufliche Chance sein. Sie will endlich ihre traumatische Kindheit und die ländliche Enge ihrer Heimat hinter sich lassen. Doch ihre Pläne prallen auf die harte Realität. Vor allem der egomanische Hoteldirektor Georg Soyer schürt ihre Unsicherheit. Als Mimi dann noch mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird, beginnt sie ihre Entscheidungen anzuzweifeln. Thematisiert werden psychische Erkrankungen und sexuelle Gewalt sowie Tod und Kindheitstraumata.
Mittlerweile ist "Mimis Welt" auch als E-Book erschienen und auf allen gängigen Buchplattformenerhältlich.

Lustig-skurrile Kurzgeschichten auf der Homepage

Auf der Website von Ella Stein findet man außerdem eine Sammlung buntgemischter Kurzgeschichten (sogenannte Drabbles), die in exakt 100 Wörtern verschiedenste lustig-skurrile Szenen aus dem Alltag der fiktiven Bankzweigstelle West skizzieren, die sie als Serie immer dienstags auf Instagram veröffentlicht.

Mehr Infos zum Buch und zur Autorin auf ella-stein.at.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen