Riesenwels überzeugte die Jury

Michael Leitner
3Bilder

BEZIRK. Beim Internet-Gewinnspiel "Urfahraner jagen nach dem Superfang", das über den Sommer gelaufen ist (http://meinbezirk.at/1796056), entschied sich die BezirksRundschau-Jury für den Fang von Michael Leitner als Sieger. Sein 1,68 Meter großer Wels, den er in Vitis (Niederösterreich) gefangen hat, beeindruckte die Jury am meisten. Der Hobby-Angler gewinnt 40-Euro-Gutscheine von Blumen & Gemüse Handlbauer Gramastetten/Feldkirchen und zwei Flaschen Spitzenweine von Wine at Home in Ottensheim.

Platz zwei in der Juryentscheidung erreichte der Fang des Herzogsdorfer Jungfischers Elias Sandgruber. Er fing in der Donau einen Zander mit 81 Zentimetern Länge, der 4,8 Kilogramm wog. Dritter wurde Sepp Danninger, der Seniorwirt des Gasthauses Wirt in Pesenbach, mit seinem Amurkarpfen, der 13 Kilogramm wog und 105 Zentimeter lang war. Er fing schon einige Prachtexemplare in den Feldkirchner Badeseen.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.