Hildegard Griesser
Ein kreativer Geist wurde 80 Jahre alt

Es wurde gefeiert und gelacht.

Auch mit 80 begeistert Hildegard Griesser mit ihrem Temperament für Kreativität.

VELDEN. Hildegard Griesser, Mitinitiatorin der Veldener Kindermalschule, Mundartdichterin und Vorstandsmitglied der Kärntner Landsmannschaft der Ortsgruppe Velden sowie große Hundefreundin lud vergangenes Wochenende zu einem fröhlichen Geburtstagstreffen ein. Gefeiert wurde ein runder Ehrentag, und zwar der 80. Geburtstag.

Die Gratulanten waren zahlreich

Mittendrin in der Gratulantenschar auch Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Kulturreferent Dietmar Piskernik. Sie beglückwünschten den kreativen Geist des nimmermüden und vor neuen Ideen nur so sprudelnden Geburtstagskind. „Vielen Dank für das unermüdliche künstlerische Wirken, welches tagtäglich unter Beweis gestellt wird, wie das große Engagement um die Kindermalschule Velden und deren Partner-Kindermalschulen in Bled und Tarvis“, so die Gemeindevertreter.

Kunstinstallation "For Forest"

Auch die Mitwirkung an der Kunstinstallation „For Forest“ mit den Kindern der Malschule Velden ist dem Ideenreichtum zu verdanken.
Ein Ensemble des MGV Velden hat die Jubilarin mit einem Geburtstagsständchen überrascht. Und alle Gratulanten freuen sich schon auf die nächsten interessanten Projekte ihrer Hildegard.

Autor:

Alexandra Wrann aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen