Ferdinand Vouk

Beiträge zum Thema Ferdinand Vouk

Velden ist wieder gut besucht, doch nicht alle halten sich an Corona-Regeln
  3

Velden – Gemeinde und Tourismus mahnen
"Wenn es eine Infektion geben sollte, sind wir die Schuldigen!"

Veldener Tourismus-Saison läuft an. Doch nicht alle halten sich an Corona-Regeln. Wirte, Gemeinde und Touristiker mahnen zu mehr Vernunft. Tourismus Geschäftsführer Bernhard Pichler-Koban: "Sonst sind wir die Schuldigen." VELDEN. Wie vielerorts läuft auch an der Tourismusmetropole Velden am Wörthersee die Saison endlich an. Das Wetter trägt sein Übriges zu einem florierenden Geschäft bei. Dennoch beklagen Gemeinde, Tourismus und Gastronomen das ,verantwortungslose’ Verhalten einiger...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Aktion in Velden: „Mit dem Rad auf Einkaufsfahrt“
 1

Aktion „FahrRad jeden Tag“
Radfahren und gewinnen

Radfahren ist nicht nur gesund – wer das Auto stehen lässt und in Velden mit dem Rad auf Einkaufsfahrt geht, kann auch gewinnen.  VELDEN. Das Projekt der Klima- und Energie-Modellregion Carnica Rosental „Mit dem Rad auf Einkaufsfahrt“ läuft seit Mitte Mai. Jeder, der mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann mitmachen und etwas gewinnen. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, ihr Auto auch mal stehen zu lassen und für die täglichen Besorgungen und Erledigungen innerhalb...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Sabrina Strutzmann
Obmann-Wechsel Ortsgemeinschaft Lind ob Velden

Obmann-Wechsel Ortsgemeinschaft Lind ob Velden
Gerhard Kopeinig ist der "Neue"

Walter Kupper hat nach 19 Jahren Obmannschaft seine Funktion niedergelegt. Sein Nachfolger: Gerhard Kopeinig.  VELDEN. Gerhard Kopeinig tritt in große Fußstapfen. Sein Vorgänger, Walter Kupper, das Herz der Ortsgemeinschaft Lind ob Velden, hat nach 19 Jahren Obmannschaft seine mit großer Leidenschaft gelebte Funktion nieder gelegt. Mit dem gebürtigen Lindner Gerhard Kopeinig wurde ein würdiger Nachfolger gefunden, der seit 14. Mai die ehrenvolle Aufgabe übernimmt. Die Fußstapfen sind groß,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Sabrina Strutzmann
Velden am Wörthersee, mit Blick auf die Bucht
  2

Velden
Sozialfonds und Unterstützung für regionale Anbieter

Gemeinde erwartet erhebliche Mindereinnahmen. Für Gemeindebürger gibt es Unterstützung bei Kinderbetreuungskosten sowie einen Sozialfonds. Umbau des Amtshauses wurde bis auf Weiteres gestoppt.  VELDEN. "Als Tourismusgemeinde trifft uns die Corona-Krise besonders hart, weil die Einnahmen massiv wegbrechen und die Ausgaben steigen", sagt der Veldener Bürgermeister Ferdinand Vouk.  Konkret wird es weniger Einnahmen aus Ertragsanteilen an den gemeinschaftlichen Bundesabgaben – sprich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Regionale Nahversorger unterstützen

Produzenten unterstützen, Arbeitsplätze sichern
Nahversorger rund um Velden

Gemeinde und Tourismus setzen sich für regionale Nahversorger in und rund um Velden ein. VELDEN. Regionale Unternehmen stärken, Arbeitsplätze sichern, das ist mit die Idee hinter einer aktuellen initiative der Gemeinde Velden am Wörthersee gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft.  Gemeinsam mit dem Tourismus Gemeinsam wurde eine Liste der regionalen Nahversorger und Direktvermarkter in und um Velden am Wörthersee zusammen. "Die Bevölkerung wurde informiert beziehungsweise ersucht gerade in...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Auch das Gemeindeamt Velden stellt den Parteienverkehr ein
  2

Coronavirus
Gemeinden stellen Parteienverkehr ein

Auch zahlreiche Gemeinden stellen den Parteienverkehr ein oder verkürzen die Zeiten drastisch. zuletzt richtete sich Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk an die Gemeinde.  VILLACH. "Zum Schutz der Bürger sowie der Bediensteten der Marktgemeinde Velden wird der persönliche Parteienverkehr im Amt bis auf weiteres eingestellt", informiert Veldens Bügermeister Ferdinand Vouk in einem offenen Brief. Ausgenommen davon sind nur nicht aufschiebbare Angelegenheiten. Anfragen, Anliegen, Unterlagen,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
In Velden ist der Hauptsitz des neuen Vereines "Zentralraum Kärnten +".
 1

Zentralraum Kärnten +
Klagenfurt, Villach und Umland-Gemeinden bündeln Kräfte

Zentralraum-Gemeinden wollen gemeinsame Ziele abarbeiten. Um diese interkommunale Zusammenarbeit zu fördern, wurde der Verein "Zentralraum Kärnten +" gegründet. Der Sitz ist in Velden. Nun wird ein Geschäftsführer gesucht. KÄRNTEN. In Velden präsentierten Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Villachs Bürgermeister Günther Albel heute die Initiative "Zentralraum Kärnten +". Bereits im September 2017 stellten sie ihre Idee vor, wonach die beiden Städte und die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Es wurde gefeiert und gelacht.

Hildegard Griesser
Ein kreativer Geist wurde 80 Jahre alt

Auch mit 80 begeistert Hildegard Griesser mit ihrem Temperament für Kreativität. VELDEN. Hildegard Griesser, Mitinitiatorin der Veldener Kindermalschule, Mundartdichterin und Vorstandsmitglied der Kärntner Landsmannschaft der Ortsgruppe Velden sowie große Hundefreundin lud vergangenes Wochenende zu einem fröhlichen Geburtstagstreffen ein. Gefeiert wurde ein runder Ehrentag, und zwar der 80. Geburtstag. Die Gratulanten waren zahlreich Mittendrin in der Gratulantenschar auch Veldens...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
In velden wird ein Parkleitsystem installiert. So will man die Park-Situation erleichtern bzw. entschärfen. Die Parkplatzssuche im Ortskern gestaltet sich zeitweise als schwierig.

Velden
Parkleitsystem noch vor Saison 2020 in Betrieb

Ende dem Parkchaos? Velden bekommt ein neues Parkleitsystem. Kostenpunkt: 300.000 Euro, Tourismus beteiligt sich. Auch im Visier: betreutes Wohnen im Ortskern. VELDEN. Bereits vor Saisonbeginn 2020 soll in der Gemeinde Velden am Wörthersee ein neues Parkleitsystem in Betrieb gehen. Ziel sei es, so Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, ankommende Gäste mithilfe entsprechender Hinweisschilder gleich bei der Einfahrt in die Gemeinde, den Weg zu verfügbaren Parkplätzen zu leiten. Einer der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Bürgermeister Ferdinand Vouk hieß gemeinsam mit Pfarrer Janusz Kroczek Dompropst Engelbert Guggenberger willkommen.

Velden
Festliche Firmung in Köstenberg

Aus ganz Kärnten kamen 30 Firmlinge nach Köstenberg zur Firmung.  VELDEN. Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk hatte neben Pfarrer Janusz Kroczek die ehrenvolle Aufgabe, Dompropst Engelbert Guggenberger anlässlich der Firmung in Köstenberg willkommen zu heißen. Bei schönem Herbstwetter feierte die Pfarre Köstenberg eine eindrucksvolle Firmung. Ehrwürdiges FestRund 30 Firmlinge mit deren Paten und Familien kamen aus ganz Kärnten angereist, um mit Blick auf die Karawanken das Sakrament...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Sprache in all ihren Formen, der Mittelpunkt des Geschehens
 1   34

Velden
Europäischer Sprachentag in Lind

In Lind ob Velden drehte sich alles rund um das Thema Sprache. Von der Kulinarik bis hin zur Sprache der Herzen.  LIND OB VELDEN. Mit einem kreativen und intensiven Programm beging die Volksschule Lind ob Velden den Europäischen Sprachentag, der vom österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung für 26. September ausgerufen wurde. 25 Stationen in ganz Lind Insgesamt 25 Stationen über das ganze Dorf verteilt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Veldener Jugend war erfolgreich bei Kickbox-WM in Györ
 1

Nachwuchssport
Veldener erfolgreich bei Kickbox-WM

Im Wappensaal des Gemeindeamtes Velden wurden drei Nachwuchssportler geehrt. VELDEN. Veldener Sportler zeigen ihr Können unter Beweis. Von der Nachwuchs Europameisterschaft im Kickboxen (in Györ) kehrte Erik Zimmermann als zweifacher Europameister zurück. Auch Anesa Trle und Raphael Wassertheurer gewannen Gold in ihren Klassen. Mehr als 1.500 Teilnehmer Unter 1.574 Teilnehmern aus 42 Staaten trumpften die Veldener auf. Bürgermeister Ferdinand Vouk und Sportreferent Vize-Bgm. Helmut...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
 Es beginnt mit einem Urweltmammutbaum. Einen solchen pflanzte die Kindermalschule in Bled, Partnerstadt von Velden, im Beisein mehrerer Veldener Gemeindevertreter.

Kindermalschule
Neuer Ginkgobaum für Velden

Kindermalschulen pflanzen Bäume. In Velden wird ab 13. September ein Ginkgobaum stehen. VELDEN/BLED. Es beginnt mit einem Urweltmammutbaum. Einen solchen pflanzte die Kindermalschule in Bled, Partnerstadt von Velden, im Beisein mehrerer Veldener Gemeindevertreter. Mit dabei war auch Bürgermeister Ferdinand Vouk.  Die Idee dahinterDie Idee dieser Baumpflanzaktion wurde im Vorjahr geboren, um den Kindern zu zeigen, dass Bäume nicht nur aus einem Stamm, sondern auch aus „Wurzeln“ bestehen....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
FF-Kommandant Harald Simtschitsch feiert seinen 50. Geburtstag
 1

Kerschdorf
FF-Kommandant feiert 50. Geburtstag

KERSCHDORF. Mit einer Gratulantenschar von 130 Personen feierte der Kerschdorfer FF-Kommandant Harald Simtschitsch seinen 50. Geburtstag. Auch Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk machte dem Jubilar seine Aufwartung und übermittelte die Glückwünsche sowie den Dank für sein unermüdliches Engagement im Dienste der Allgemeinheit.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Mit dem Ehrengast, Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk (re.) und Tourismus-GF Bernhard Pichler-Koban (li.) mit Erwin Lanc und seiner Frau (mitte)

Velden
Seit 70 Jahren Gast am Wörthersee

Erwin Lanc, vormals Minister in der Ära Kreisky bzw. Sinowatz, verbringt seit 70 Jahren seinen Urlaub in Velden. Am schönen Wörthersee.  VELDEN. Das darf man getrost Beständigkeit nennen. Erwin Lanc ist treuer Stammgast in Velden. Seit nun mehr 70 Jahren besucht er die Marktgemeinde am Wörthersee. Kanzler zu Kreiskys ZeitenDabei hat Herr Lanc ein bewegtes Leben geführt. Er war Innenminister, Verkehrsminister und Außenminister in der Regierung Kanzler Kreisky bzw. Sinowatz. Bereits damals...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die LesArtbox steht nun an ihrem neuen Standort
 1

Neuer Standort
LesArtbox übersiedelt nach Selpritsch

Kürzlich wurde eine LesArtbox am neuen Standort in Selpritsch präsentiert. SELPRITSCH. Die LesArtboxen entstanden bereits 2014, nach einer Idee von Volksschul-Direktor Christian Zeichen mit künstlerischer Gestaltung der Schüler der VS Lind und VS St. Egyden. Unterstützt wurden die Schüler dabei von ihren Lehrern und einem Künstlerteam, dem auch die Veldnerin Barbara Ambrusch Rapp und Tanja Prusnik angehörten. Die LesArtboxen wurden im öffentlichen Raum in Velden aufgestellt, um diese als...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Der Gemeindekindergarten in Köstenberg hat allen Grund zum Feiern.

Jubiläum
Köstenberger Gemeindekindergarten feiert 25-Jähriges Bestehen

Der Gemeindekindergarten in Köstenberg feierten großes Jubiläumsfest. KÖSTENBERG. Neben der Köstenberger Volksschule wurde im Frühjahr 1993 der Grundstein für den Kindergarten gelegt, bereits ein Jahr später bezogen rund 50 Kinder den neuen Kindergarten. Daher wird heuer das 25-Jahr Jubiläum gebührend gefeiert. Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Bildungsreferentin Vz.Bgm. Birgit Fischer freuen sich gemeinsam mit den Kindergarten-Team unter der Leitung von Gabriele Strauss über die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Auch in Velden hieß es: nichts geht mehr
  5

Mehr GTIs als erwartet
"Die Verkehrsbelastung ist extrem"

GTI-Vortreffen übertreffen Erwartungen. Die Verkehrsbelastung ist "extrem". Im Tourismus bescheren die GTI-Besucher bis zu 100 Prozent Auslastung. Auch das GTI-Treffen selbst – Ende Mai – soll sich Richtung Faaker See verlagern. VILLACH/VILLACH LAND. Das eigentliche Treffen startet mit dem 29. Mai. Doch wer glaubt, das spielt in der Region Villach Land eine eher untergeordnete Rolle, könnte sich erstmals täuschen, meint Villachs Tourismusreferentin Katharina Spanring. "Aus den Beobachtungen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Eine Delegation von Bürgermeistern aus dem Kärntner Zentralraum deponierte heute bei Verkehrsminister Norbert Hofer wichtige Forderungen zur Lärmentlastung der Gemeinden im Zuge der Trassenführung der Koralmbahn.
 1   2

Koralmbahn
Bahnlärm: Verkehrsminister Hofer sagte heute Unterstützung zu

Heute ist eine Delegation von Bürgermeistern aus dem Zentralraum nach Wien gereist, um Bundesminister Hofer um Dringlichkeit der Unterstützung in Sachen Bahnlärm zwecks Koralmbahnausbau zu überzeugen. Und: Aus Wien wird Hilfe zugesagt.  KLAGENFURT (vep). Brennpunkt-Thema Zentralraumtrasse: Im September 2018 hat Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz angekündigt, mit den Bürgermeistern aller Gemeinden, die vom Ausbau der Koralmbahn und Baltisch-Adriatischen-Achse betroffen sind,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Das Gemeindebad Velden am Wörthersee
 1   3

Bezirk Villach
Bäder gehen gegen Rauch und Zigarettenstummel vor

In den Strandbädern des Bezirks wird derzeit das Thema Rauchen diskutiert. Einige Bäder schaffen rauchfreie Bereiche, andere setzen weiterhin auf Aschenbecher. Stadt Villach druckt eigene Schilder. BEZIRK VILLACH. In Klagenfurt ist es heuer genauso Thema wie in Velden oder Villach, das Rauchverbot in öffentlichen Strandbädern. Pünktlich zur Badesaison, viele Bäder sperren um den Muttertag auf, verbannt man im Veldener Gemeindebad den blauen Dunst vom Badebrücken-Bereich. Hier wird "eine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Vorbilder sein. Auch darum geht es bei der Aktion
  4

Bezirk Villach
Helfer sammelten containerweise Müll

Jährliche Flurreinigung in Villach verlängert. Bisher 21 Container Müll gesammelt. Auch im Bezirk Villach Land wurde die Umwelt von säckeweise Müll befreit.  BEZIRK VILLACH. Allein 21 Container füllte man bisher in Villach, acht Kubikmeter waren es am Drauufer bei Velden/Rosegg/St. Jakob, und am Faaker See sammelten Freiwillige in nur zwei Stunden 20 Säcke voll. Die Rede ist von Müll. Der Frühjahrsputz in den Bezirken Villach/Villach Land ist gerade voll im Gang. In Villach verlängerte man...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Pilotprojekt am "Villa Martha Hügel" in Velden startete letzte Woche

Velden
Blumenwiese am „Villa Martha Hügel“

Das Pilotprojekt zur Landschaftsgestaltung am „Villa Martha Hügel“ startete kürzlich. VELDEN. Letzte Woche startete in Kooperation mit Landschaftsarchitektin Dagmar Wallgram das Pilotprojekt zur Landschaftsgestaltung  am  „Villa Martha Hügel“ in Velden. Der Startschuss für das Projekt fand im Beisein von Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, Gemeindevorstand Markus Kuntaritsch sowie Gemeinderat Peter Schedifka statt.  Vorfreude auf die Blütenpracht „Dabei werden neben einer Blumenwiese...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Auch der Bürgermeister schaute vorbei

Velden
Erster Baby- und Kinder-Flohmarkt

In Velden wurde beim 1. Baby- und Kinder-Flohmarkt fleißig getandelt.  VELDEN. Auf Initiative von Gemeinderätin Roswitha Kovacic wurde kürzlich der erste Baby- und Kinder-Flohmarkt in Velden abgehalten.  Es ist eine Initiative im Rahmen der „Gesunden Gemeinde Velden“ – stattgefunden hat dieser in der Musikschule Velden. Rund 30 Aussteller nahmen teil und verkauften nicht mehr benötigte Spielsachen, Bekleidung und Trödelware. Rund 100 Interessierte besuchten den Flohmarkt. Weiterer...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Schnelleres Internet in Velden. In drei bis fünf Jahren könnte die Hälfte der Haushalte angeschlossen sein.

Velden
Glasfaser-Netz Ausbau beschlossen!

Die Investitionen liegen zwischen 300.000 Euro bis 500.000 Euro im Jahr. Zuerst werden Bildungseinrichtungen und Betriebe angeschlossen.  VELDEN. Mit großer Mehrheit entschied sich der Veldener Gemeinderat für die Errichtung eines eigenen Glasfasernetzes als Basisinfrastruktur. Begonnen wird mit dem Ausbau im Zentrum. Beim Bahnhof soll die Anschlussstelle zum „Datenhighway“ erfolgen. Als erste Maßnahme werden die Bildungseinrichtungen der Gemeinde und die Betriebe versorgt werden. In...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.