Spaziergang am Laurentiusmarkt in Villach!

Tausende Besucher stöberten beim Villacher Laurentiusmarkt voller Freude, um beim gewaltigen Angebot der rund 130 Marktfieranten besondere Angebote zu finden. Diese grosse Auswahl und vor allem das traditionelle Treffen von Freunden und Bekannten gibt es nur einmal im Jahr!
21Bilder
  • Tausende Besucher stöberten beim Villacher Laurentiusmarkt voller Freude, um beim gewaltigen Angebot der rund 130 Marktfieranten besondere Angebote zu finden. Diese grosse Auswahl und vor allem das traditionelle Treffen von Freunden und Bekannten gibt es nur einmal im Jahr!
  • hochgeladen von Arnulf Aichholzer

Der "Laurentiusmarkt "

ist die älteste wirtschaftliche Veranstaltung Kärntens und überhaupt der einzige Markt, der durch das damalige Reichsoberhaupt, Kaiser Friedrich II., verliehen worden war.

Das Recht zur Führung dieses Marktes wurde dem seinerzeitigen Bischof Eckbert von Bamberg im Jahre 1225 "mit besonderem kaiserlichen Schutz für alle Besucher" erteilt.

Rund 130 Standler aus ganz Österreich, Italien und Slowenien

boten bei schönstem Wetter ihre Waren in der Villacher Altstadt von der Stadtbrücke über der Draulände bis zur Ringmauergasse an.

Unzählige Besucher trafen sich beim beliebten Markt, der jährlich am Montag nach dem Laurentiustag stattfindet!
VILLACH FEIERT VOLLER FREUDE! 

Wo: Draulu00e4nde, Villach auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen