Alles zum Thema draulände

Beiträge zum Thema draulände

Lokales
Die Stadt Villach investiert. Im Fokus stehen Großvorhaben wie Völkendorfer Straße, Draulände und Infineon-Anbindung

Infrastruktur im Fokus
In Villach stehen größere Baustellen an!

In Villach stehen mehrere große Baustellen an. Im April starten Völkendorfer Straße und Draulände. VILLACH. Infrastruktur im Fokus. In Villach stehen zahlreiche Sanierungs-Maßnahmen an, dazu kommen Projekte wie die Draulände. Letztere startet nun im April. Bau- und Stadtplanungsreferent StR Harald Sobe bittet um Verständnis: „Natürlich kommt es im Zuge so mancher Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen.“ Zu den Vorhaben Eines dieser Vorhaben ist die weitere Sanierung der Völkendorfer...

  • 02.04.19
Lokales
Stadt Villach investiert kräftig. Im Fokus stehen Großvorhaben wie Völkendorfer Straße, Draulände und Infineon-Anbindung

Infrastruktur im Fokus
Hier wird in Villach gebaut!

In diesem Jahr stehen gleich mehrere größere Baustellen an. Ganz aktuell: Im April starten die Arbeiten in der Völkendorfer Straße und an der Draulände. VILLACH. Auch heuer stehen umfassende Sanierungen an, dazu kommen bereits lange in Planung befindliche Projekte wie die Draulände. Letztere startet nun im April. Auch die Sanierung der Völkendorfer Straße kommt jetzt in die nächste Phase. Bau- und Stadtplanungsreferent Stadtrat Harald Sobe bittet die Villacher um Verständnis: „Natürlich...

  • 31.03.19
Leute
Tausende Besucher stöberten beim Villacher Laurentiusmarkt voller Freude, um beim gewaltigen Angebot der rund 130 Marktfieranten besondere Angebote zu finden. Diese grosse Auswahl und vor allem das traditionelle Treffen von Freunden und Bekannten gibt es nur einmal im Jahr!
21 Bilder

Spaziergang am Laurentiusmarkt in Villach!

Der "Laurentiusmarkt " ist die älteste wirtschaftliche Veranstaltung Kärntens und überhaupt der einzige Markt, der durch das damalige Reichsoberhaupt, Kaiser Friedrich II., verliehen worden war. Das Recht zur Führung dieses Marktes wurde dem seinerzeitigen Bischof Eckbert von Bamberg im Jahre 1225 "mit besonderem kaiserlichen Schutz für alle Besucher" erteilt. Rund 130 Standler aus ganz Österreich, Italien und Slowenien boten bei schönstem Wetter ihre Waren in der Villacher Altstadt von der...

  • 13.08.18
  •  4
Politik
Stadtrat Christian Pober (ÖVP)
2 Bilder

Aufschub für die Draulände? "Das ist ein Schlag gegen die Innenstadt"

Stadtrat Christian Pober (ÖVP) reagiert auf Harald Sobes (SPÖ) Vorhaben, einige Bauprojekte womöglich zurückzustellen. VILLACH. Mit der WOCHE sprach Stadtrat Harald Sobe (SPÖ) über das Villacher Verkehrskonzept, Projekte und Visionen. Und auch darüber, dass zugunsten anstehender Realisierungen, wie der Radweg zur Infineon, anderes, wie die Draulände, wahrscheinlich warten werde müssen.  Auf diese Pläne reagiert nun Stadtrat Christian Pober. "Man spricht vom Kraftpaket für die Innenstadt - was...

  • 08.08.18
Lokales
Kommt zu Verkehrsbehinderungen
2 Bilder

Villach: Verkehrsbehinderungen

Kanalgrabarbeiten führen zu Verkehrsbehinderungen entlang der Draulände VILLACH. Wegen der Durchführung von Kanalgrabarbeiten entlang der Draulände, Lederergasse, Hauptplatz kommt es in der Zeit vom 7. Mai bis 13. Juli zu einer Sperre des fließenden Verkehrs entlang der Draulände ab Höhe Kreuzungsbereich Widmanngasse / Draulände bis Hauptplatz/Höhe Nr. 1. Bushaltestellen außer Betrieb Die bestehenden zwei Bushaltestellen entlang der Draulände und der Lederergasse sind in dieser Zeit außer...

  • 04.05.18
Lokales
Harald Sobe, Stadtrat
2 Bilder

Draulände: Startschuss für Neugestaltung ist erfolgt

Schlussendlich Realität: Die Baumaßnahmen an der Draulände starten. Stadtrat Sobe: "Wir erfüllen viel gehörte Forderung" VILLACH. Stadtrat Sobe informiert über Baustart zur Neugestaltung der Draulände. Fertiges Projekt werden diesen Teil der Stadt "massiv aufwerten". "Erfüllen viel gehörte Forderung" Seit vergangenen Montag ist es soweit: „Es erfolgte der endgültige Startschuss für die Umgestaltung der Draulände, die den Draufluss näher ans Stadtgeschehen bringen und diesen dadurch besser...

  • 13.04.18
Lokales
Derzeit fix montierte Schneerutsche (Foto AA)
3 Bilder

Schwarzbau der Stadt Villach regt auf

Ein am 6. April 2017 in „meinbezirk.at“ erschienener Bericht unter dem Titel „Die Schneerutsche der Stadt Villach ist ein Schwarzbau“ hat von Seiten der Stadt für Aufregung gesorgt. In dem Artikel wurde u.a. darauf hingewiesen, daß es für die bestehende Schneerutsche in der Nähe des Burgplatzes weder eine Baubewilligung noch eine wasserrechtliche Genehmigung gibt und die Anlage auf Fremdgrund steht. (www.stadt-werk.at …..Draulände….S. 51). In einer Stellungnahme des Stadtjuristen...

  • 12.04.17
Lokales
In "Adrian's Café" können Eltern gemütlich Kaffee und Kuchen genießen, während die Kinder mit gleichaltrigen spielen
3 Bilder

"Ein Ort zum Verweilen für Eltern und Kind"

In Villach eröffnete nun das erste Kindercafé. VILLACH (aju). "Adrian's Kindercafé" nennt sich das neue Lokal für Eltern und ihre Kleinkinder. Eröffnet hat es Peter Rothe. Oberhalb des Lokals Secret Garden in der Villacher Draulände können sich nun Eltern mit Kindern von null bis sechs Jahren zum gemütlichen Kaffeetrinken treffen. Für Eltern und Kind "Auf die Idee kamen meine Frau und ich durch unseren Sohn Adrian. Seitdem er laufen gelernt hat, wurde uns bewusst, dass es kein solches...

  • 16.01.17
Lokales
Brüstungsmauer an der Draulände
2 Bilder

Groteske um den Villacher Hochwasserschutz

Die Aktivitäten der Stadt in Zusammenhang mit der Draulände könnten ein Paradebeispiel liefern für eine Puls 4 - Steuerverschwendungs-Sendung „Bist Du deppert“ (Siehe auch Video auf www.stadt-werk.at). Kölner Landschaftsarchitekten planten Draubalkon Im Juni 2013 wurden Kölner Landschaftsarchitekten von Bürgermeister Helmut Manzenreiter prämiert. Sie lieferten das Siegerprojekt eines von der Stadt finanzierten Wettbewerbes. Dieses Projekt sah u.a. an der Draulände die Errichtung...

  • 05.01.17
  •  2
  •  2
Lokales
Hochwasserschutz in Regensburg: Mit Planken wird das Wasser abgehalten
7 Bilder

Planken statt Mauern: Deutsches Know-how für Villacher Hochwasserschutz

Pläne für Neugestaltung des Uferbereichs im Innenstadtbereich stoßen auf Kritik. Doch SPÖ gibt Entwarnung: es gebe gute Vorbilder. VILLACH (kofi). Seit die WOCHE im März die Diskussion angefacht hat, warum Villach die Drau nicht stärker in sein Stadtleben einbindet, hat sich viel getan: zahlreiche Leserbriefe sind in der Redaktion eingegangen, die ÖVP brachte ihre Idee der "Drauriviera" erneut aufs Tapet – und: Auch die SPÖ hat erstmals ihre Pläne zur Vitalisierung des Drauufers präsentiert. Ab...

  • 20.04.16
Freizeit
Alles in Blüte...
4 Bilder

Abendstimmung in Villach

So schön ist der Frühling in Villach an der Draulände.Herrliche Abendstimmung mit Sonnenuntergang und einen guten Getränk am Draulände Impissstand.Einfach eine traumhafte und wunderschöne Stadt.Kärntn is lei ans.....

  • 16.04.16
  •  4
  •  15
Lokales
Erste Skizze vom Draubrückenbereich: Niedrigere Mauer und Stufen, die zur Drau hinabführen

Stadt Villach beginnt das Drau-Ufer umzubauen

Die erste Skizze von den Plänen, den Fluss stärker in das Alltagsleben einzubinden. Baubeginn soll im Herbst sein. VILLACH (kofi). Unzählige Reaktionen hat es auf den WOCHE-Kommentar gegeben, wonach die Stadt Villach und die Drau zwar nebeneinander, aber kaum miteinander leben. Zahlreiche Leser befürworten eine stärkere Einbindung des Drauufers in das Stadtleben. Auch Baureferent Andreas Sucher reagiert nun. Er zeigt erstmals jene Pläne her, die noch heuer an der Drau umgesetzt werden sollen....

  • 12.04.16
  •  3
Lokales

Täter verletzte sich auf der Flucht – und wurde festgenommen

VILLACH. Am Donnerstag gegen Mitternacht erkannten Polizisten in Villach im Zuge einer Streife einen 28-jährigen Villacher, gegen den ein Vorführungsbefehl des Landesgerichts Klagenfurt bestand. Er hatte eine Haftstrafe wegen Eigentumsdelikten und Körperverletzung nicht angetreten. Flucht über Zaun Als die Polizisten den Mann festnehmen wollten, flüchtete er. Dabei sprang er unter anderem über eine etwa vier Meter hohe Mauer auf die Draulände, den Drauradweg in Villach. Bei diesem Sprung...

  • 15.01.16
Leute
6 Bilder

Ein Streifzug durchs Leben des Lanny Isis

Donnerstags öffnet Peter Rothe seinen "Secret Garden" in Villach für Jam Sassions. Ganz anders gestaltete sich der Abend von und mit Lanny Isis. Der gebürtige Villacher lieferte einen Streifzug durch sein musikalisches Leben. Von Bon Jovis "It's my life", über "Every breath you take" von Police bis hin zu Rainhard Fendrichs "Es lebe der Sport". Vor hoffnungslos ausverkauftem Haus präsentierte er auch seine Songs mit deutschen Texte. Aufgrund der großen Nachfrage wird's eine Wiederholung geben -...

  • 23.03.15
Lokales
Der gebürtige Villacher Lanny Isis spielt sein erstes Konzert seit über zehn Jahren in Villach - am Freitag im Secret Garden
2 Bilder

Der Heimkehrer in die Villacher Szene

Vor über zehn Jahren spielte Lanny Isis zuletzt in Villach. Am Freitag gastiert er im Secret Garden. "Endlich spiele ich wieder einmal in Villach", freut sich der gebürtige Draustädter auf sein Konzert am kommenden Freitag - im Secret Garden. "Ich glaube, das letzte Mal war im Jahr 2002." Viel hat sich in der Zwischenzeit im Leben von Lanny getan - auch musikalisch. Nach zehn Jahren in New York - er wohnt nun in Bayern - rückte seine Musik näher an modernen US-Country. "In den USA vereint sich...

  • 16.03.15
Leute
42 Bilder

CHS Villach präsentierte Vitalisierungsprojekt

Die CHS Villach- HLA für künstlerische Gestaltung – 4.AHK präsentierte ein Projekt zur Gestaltung der Villacher City unter dem Motto: „Vitalisierung“- Lederergasse, Kreativviertel an der Draulände“. Villachs Innenstadt ergeht es nicht besser als es vergleichbare europäische Städte ebenfalls erleben. Durch Abwanderungen kommt es zu leeren Flächen in zentralen Stadtbereichen. CHS SchülerInnen und Stadtmarketing Villach zeigen nun Wege auf, wie man dieser Entwicklung entgegensteuern könnte. Die...

  • 24.05.11