Tschinowitscher Gailbrücke
Die Arbeiten gehen weiter!

Die neue Tschinowitscherbrücke wurde im Vorjahr für den Verkehr freigegeben
  • Die neue Tschinowitscherbrücke wurde im Vorjahr für den Verkehr freigegeben
  • Foto: Stadt Villach/Augstein
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Bau an Gailbrücke geht weiter. Mängel wurden beanstandet, nun prüft Sachverständiger. Es sollen keine zusätzlichen Kosten entstehen. 

VILLACH. Kommenden Montag, am 13. Mai, werden die Arbeiten an der Tschinowitscher Gailbrücke fortgesetzt. Die Brücke wurde im Vorjahr errichtet und Ende August für den Verkehr freigegeben. Die Brücke konnte jedoch nicht fertiggestellt werden, ursächlich dafür wären "Witterung sowie Unstimmigkeiten mit den bauausführenden Firmen", wie es heißt.

Das wird gemacht

Nun würden die Straßenarbeiten zu Ende gebracht und die Gailbermen auf das Hochwasserabflussprofil rückgebaut werden. Dauern doll dies bis Ende Juni. Es ist mit Verkehrsbeeinträchtigungenzu rechnen!
Eine Totalsperre der Brücke soll es am Samstag, 1. Juni, bzw. witterungsbedingt verschoben am 8. Juni geben.

Sachverständiger prüft Brücke

Neue Informationen gibt es auch bei den von der Stadt festgestellten Mängeln an den Geh- und Radwegkonstruktionen . Die Stadt hatte aufgrund von Baumängeln die finale Abnahme verweigert.
Mittlerweile hat die Stahlbaufirma eine Meldung an ihre Haftpflichtversicherung erstattet. Ein Sachverständiger soll demnächst die Brücke überprüfen. Davon hängen die weiteren Schritte und Maßnahmen ab.

Keine zusätzlichen Kosten

Durch die Behebung der Mängel sollen keine zusätzlichen Kosten entstehen, "da die Ingenieurleistungen für das gesamte Brückenprojekt – von der Planung über die Prüfstatik bis zur Überwachung der Bauausführung – an private, befugte Experten ausgelagert wurden", heißt es seitens der Stadt Villach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen