Heftiger Regen sorgt für Überschwemmungen in Finkenstein und St. Jakob

6Bilder

FINKENSTEIN, ST. JAKOB. Die heftigen Regenfälle haben zu teils schweren Überschwemmungen in den Gemeinden Finkenstein und St. Jakob im Rosental geführt. In St. Jakob musste heute sogar die Neue Mittelschule geschlossen bleiben. Bürgermeister Heinrich Kattnig: "Das Wasser ist über die WC-Anlage im Keller ins Gebäude eingedrungen. Morgen ist die Schule aber wieder offen." Kurioserweise musste auch die nicht direkt von Wasserschäden betroffene Volksschule heute schließen. "Die beiden Schulen haben ein gemeinsames Heizungssystem", sagt Kattnig.

Finkenstein

Mit Unmengen von Wasser hatten auch die Feuerwehren in Finkenstein zu kämpfen. Am ärgsten betroffen waren die Ortschaften Latschach und Ratnitz. Auf Grund der extremen Lage forderte die FF Latschach Unterstützung von anderen Wehren der Gemeinden Finkenstein, St. Jakob, Arnoldstein und Villach an (die Bilder bei diesem zeigen die Situation in der Gemeinde Finkenstein). Insgesamt standen knapp 150 FF-Männer im Einsatz. "Solche Wasserprobleme hatten wir hier seit Jahrzehnten nicht", sagt FF-Latschach-Kommandant Jürgen Nessmann zur WOCHE.

Autor:

Wolfgang Kofler aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.