Villach
"meine heimat" baut 117 Wohnungen in Landskron

„Grüne Allee I“ – insgesamt entstehen bei den ehemaligen Neher-Gründen in Landskron 117 Wohnungen. Den Startschuss dazu gaben kürzlich Villachs Baureferent Stadtrat Harald Sobe, Wohnungsreferent Stadtrat Erwin Baumann (vorne von links) sowie hinten von links „meine heimat“-Direktor Oskar Seidler, „meine heimat“-Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter und Architekt Roland Omann.
2Bilder
  • „Grüne Allee I“ – insgesamt entstehen bei den ehemaligen Neher-Gründen in Landskron 117 Wohnungen. Den Startschuss dazu gaben kürzlich Villachs Baureferent Stadtrat Harald Sobe, Wohnungsreferent Stadtrat Erwin Baumann (vorne von links) sowie hinten von links „meine heimat“-Direktor Oskar Seidler, „meine heimat“-Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter und Architekt Roland Omann.
  • Foto: meine heimat
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Auf den ehemaligen Neher-Gründen in Landskron errichtet die Villacher gemeinnützige Baugenossenschaft 117 Wohnungen. Gesamtkosten: Rund 20, 5 Millionen Euro.

VILLACH. Die Bagger rollen bereits: Mit der ersten Baustufe des Projekts „Grüne Allee I“ wurde begonnen.
Die gemeinnützige Baugenossenschaft "meine heimat" errichtet auf den ehemaligen Neher-Grundstücken in Landskron 117 Wohnungen. Im Zuge der ersten Baustufe erfolgt die Errichtung von 45 Wohneinheiten, der Baustart für die zweite Baustufe erfolgt im Sommer mit weiteren 72 vom Land Kärnten geförderten Wohnungen. "Die Fertigstellung des neuen Wohnraumes ist für den Sommer 2022 vorgesehen, die zweite Baustufe wird ein Jahr später bezugsfertig sein“, sagt „meine heimat“-Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter.

Nachhaltiges Bauen

Für die Gesamtbebauung wurde ein Architektenwettbewerb ausgerufen. Als Sieger ging das Architekturbüro Falle&Omann hervor.
Neben innovativer Planung der Wohneinheiten wurde auch großer Wert auf nachhaltiges Bauen und ressourcenschonende Energiegewinnung gelegt. So erfolgt die Wärmeversorgung über die Fernwärme der Kelag.
Zur barrierefreien Erschließung der Wohnungen wird auch in jedes der drei Wohngebäude ein Lift eingebaut. Die Wohnungen verfügen zudem über Balkone und Gärten. Die Wohnungsgrößen belaufen sich zwischen 55 und 78 Quadratmeter. „Wir stellen mit unseren neuen Wohnbauten, die wir in allen Bezirken Kärntens errichten, unter Beweis, dass Architektenplanung sowie große Balkone oder Loggien und faire Mieten keinen Widerspruch darstellen müssen“, betont Manzenreiter.

Neue Brücke

Darüber hinaus nimmt die Errichtung der neuen Seebachbrücke in diesem Bereich zur Entlastung der Anrainer bereits konkrete Formen an. Die neue Verkehrsverbindung wird von der Stadt Villach gebaut und soll die Emailwerkstraße entlasten.

„Grüne Allee I“ – insgesamt entstehen bei den ehemaligen Neher-Gründen in Landskron 117 Wohnungen. Den Startschuss dazu gaben kürzlich Villachs Baureferent Stadtrat Harald Sobe, Wohnungsreferent Stadtrat Erwin Baumann (vorne von links) sowie hinten von links „meine heimat“-Direktor Oskar Seidler, „meine heimat“-Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter und Architekt Roland Omann.
Modern, nachhaltig und mit großzügigen Balkonen: So wird die neue Wohnanlage in Landskron aussehen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen