Villach Landskron

Beiträge zum Thema Villach Landskron

Der Mann bewahrte 50.000 Euro daheim auf.

Villach
50.000 Euro aus Schlafzimmer gestohlen

Ein in Villach lebender Bosnier erstattete gestern Anzeige: ihm sollen 50.000 Euro gestohlen worden sein. VILLACH. Gestern, am 21. Oktober, erstattete ein 31-jähriger in Villach lebender Bosnier Anzeige, dass unbekannte Täter in der Zeit zwischen 20. und 21. Oktober aus seinem Schlafzimmer 50.000 Euro  gestohlen hätten, die er dort in Spardosen zur Bezahlung von Rechnungen im Zuge des Hausbaues verwahrt habe. Entsprechende Erhebungen wurden aufgenommen.

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
1

Landskroner Gilde mit Absage
Das Faschingsjahr 2021 bleibt ohne Aha

Nun sagen die ersten Gilden im Bezirk Villach Land ihre Faschingssitzungen ab. VILLACH LANDSKRON. Covid-19 zwingt auch die Faschingsgilde Landskron ihre Sitzungen für das kommende Jahr abzusagen. "Die Gesundheit unserer Besucher und unseres Teams stehen im Vordergrund, das Risiko einer Ansteckung und die Auflagen der Regierung haben diesen Entschluss erzwungen", heißt es. Man wäre aber nicht die Faschingsgilde Landskron hätte man diese Absage mit einer 0815 Meldung gemacht, ergänzen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
9

Mit Umfrage – Verkehrssperre und Seepromenade
Tourismus-Konzept soll GTIs fern halten

Tourismusverband Finkenstein präsentiert Konzept zur Vekehrsberuhigung und gleichzeitiger Ortskernbelebung. Das Konzept sieht eine Verkehrssperre sowie gestalterische Maßnahmen am See vor. Tourismus will Gesamt-Realsiation bis 2025. Politik kritisiert Sinnhaftigkeit in Bezug auf GTIs und Kosten.  FAAK. Knallende Fehlzündungen, illegale Rennen, Lärm, Gestank. All das sind Begriffe, die vor allem mit dem heurigen (inoffiziellen) GTI-Treffen in der Region Villach in Verbindung gebracht werden....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Zur Sachbeschädigung kam es heute beim Mountainressort Feuerberg.

Tausende Euro Schaden
Schranken zu Mountainressort "Feuerberg" verbogen

BODENSDORF/TREFFEN. Zu Sachbeschädigung an zwei Schranken kam es heute im Gemeindegebiet von Bodensdorf. In der Nacht auf heute beschädigten Unbekannte auf der Gerlitzen Straße sowohl den Schranken der Mauthstelle „Deutschberg“ als auch den Zufahrtschranken zum Mountainressort „Feuerberg“. Die Schranken wurden händisch verbogen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Franz Zwölbar tritt bei der kommenden Gemeinderatswahl nicht mehr an, nachfolgen soll ihm Doris Liposchek
1

Bürgermeisterkandidatin Doris Liposchek
"Es braucht mehr Frauen in Führungspositionen"

WERNBERG. Nach 25 Jahren als Bürgermeister wird Franz Zwölbar (SPÖ) bei der Gemeinderatswahl nicht mehr antreten. Ihm nachfolgen soll die bisherige Amtsleiterin Doris Liposchek. Sie wäre die erste Bürgermeisterin im Bezirk Villach. WOCHE: Sie gelten als Überraschungskandidatin für die Bürgermeister-Nachfolge in Wernberg. War dies für Sie ebenso „überraschend“?  Doris Liposchek: Für Außenstehende ist das natürlich immer überraschender als für einen selbst. Mitte der Gemeinderatsperiode trat...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Verheerenden Ausmaße starker Regenfälle und Unwetter.
4

Feuerwehren Villach Land
Es gibt jedes Jahr mehr Extreme

Die Feuerwehren Villach Land rüsten sich für Wetter-Extreme. Jedes Jahr gibt es mehr Einsätze. 2020 verlief bisher verhältnismäßig ruhig.  VILLACH LAND. Rund 2.700 aktive Mitglieder zählen die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Villach Land, Berufsfeuerwehren gibt es keine. Umso mehr gefordert sind die Kameraden der Freiwilligen Wehren. Denn, jährlich sind mehr Einsätze zu bewältigen, wie Bezirksfeuerwerkommmandant Villach Land, Libert Pekoll berichtet. Zuletzt – im Jahr 2019 – waren es...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der Radweg wird ausgebaut, Maßnahmen zur Lärmreduktion umgesetzt.

900.000 Euro werden investiert
Baulos in Sattendorf wird nun umgesetzt

Lang diskutiertes Baulos in Treffen, Sattendorf, startet diese Woche. 900.000 Euro werden investiert. Der Verkehr wird auch während der Baustelle mit Sperren stattfinden.  TREFFEN. Eine Maßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird nun im Gemeindegebiet von Treffen am Ossiacher See umgesetzt. In Sattendorf, an der B94 Ossiacher Straße, wird die Fahrbahn von 6,15 Meter auf 6,05 Meter reduziert. Die gewonnene Fläche dient der Verbreiterung des überregionalen R2 Ossiacher See Radwegs. Zudem...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Motorradfahrerin wurde schwer verletzt.

Unfall in Wernberg
Motorradfahrerin schwer verletzt

Kollision zwischen Motorradfahrerin aus Niederösterreich und Autolenkerin aus Villach. Die Niederösterreicherin wurde schwer verletzt ins LKH Villach gebracht.  WERNBERG. Es gibt zwar keine offizielle European Bike Week, dennoch sind jede Menge Harley-Davidson Fahrer und andere Motorradfahrer in der Region unterwegs. Auch Unfälle bleiben nicht aus. Schwer verletzte Motorradfahrerin So kam es in der Gemeinde Wernberg heute zu einem folgenschweren Unfall. Und zwar in den späten...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Sergius Duru wird neuer Pfarrer in Kötschach Mauthen

Villach Land
Sergius Duru neuer Pfarrer für Kötschach Mauthen

KÖTSCHACH MAUTHEN, VILLACH. Sergius Duru wird neuer Pfarrer in Kötschach Mauthen, er war Pfarrprovisor in Eberstein sowie seit Jänner Pfarrvikar im Stadthauptpfarramt St. Jakob, Villach. Duru ist unter anderem Initiator und Präsident des St. Mary`s Children Hospital, Umuowa, Nigeria. Er spricht mehrere Sprachen, hat in Belgien studiert und war viele Jahre in Rom und hat viele Priester ausgebildet. Er ist engagiert und beliebt, hat auch eigene Theaterstücke geschrieben, er ist offenherzig und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
1 3

Aichwaldsee
"Oldieexpress" trotzte dem strömenden Regen

Das etwas andere Konzert im Kulturgarten Auchwaldsee. Der Oldie-Express trotzte widrigen Bedingungen. AICHWALDSEE. Es war eine tolle Show, aber unter erschwerten Bedingungen. Ein sintflutartiger Regenguss mit Sturmböen fegte über das Cafe Seerose am Aichwaldsee hinweg, kurz bevor der Auftritt des “Oldieexpress” am Freitag begann. Man ließ sich nicht beirren Sabine, Paule, Horst und Charly liesen sich aber nicht beirren und legten mit ihrem Programm an Oldies und Goldies los. Es gab...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Das Ziel des Vereins: Kinder näher an den Wasserskisport heranzuführen
14

WSCO
Auf Wasserskiern über den Ossiacher See

Der Wasserschiclub Ossiacher See startet wieder mit den Sommercamps. Aktuell stellt man Nachwuchsmannschaften zusammen. Headcoach ist Profisportler Claudio Köstenberger. ANNENHEIM. "Die sind ja schon Profis", sagt ein Mädchen zu ihrer Freundin. Den Blick haben beide auf den Ossiacher See gerichtet, wo Claudio Köstenberger, internationales Aushängeschild und Headcoach des Wasserschiclubs Ossiacher See (WSCO), eine junge Kaderfahrerin übers Wasser gleiten lässt. Das Wasser ist...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Heute als Vizepräsidentin des KFV aktiv.
1 4

Schiedsrichterin Tanja Hausott
"Zu Beginn war es schwer, sich durchzusetzen"

Die St. Magdalenerin Tanja Hausott war die erste weibliche Schiedsrichterin der österreichischen Bundesliga und ist aktuell Vizepräsidentin des Kärntner Fußballverbandes. Wir sprechen mit der Kärntnerin über ihre Leidenschaft für das runde Leder und den Frauenfußball in Kärnten.  WOCHE: Sie waren die erste weibliche Schiedsrichterin der Bundesliga und sind Vizepräsidentin des Kärntner Fußballverbandes. Wann hat Ihre Leidenschaft für den Fußball begonnen? TANJA HAUSOTT: Das begann als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Geschworenen fällten ein einstimmiges Urteil: es ist nicht rechtskräftig

Berufung eingelegt
"Lebenslang" für Angeklagten in Feffernitz-Mord

Heute wurde im Fall der getöteten Feffernitzerin ein Urteil gefällt. Dieses lautet "lebenslang" für den Angeklagten. Es wurde Berufung eingelegt, das Urteil ist nicht rechtskräftig. KLAGENFURT, FEFFERNITZ. Lebenslang. So lautet das Urteil, welches acht Geschworene einstimmig gefällt haben. Es wurde Berufung eingelegt, das Urteil ist nicht rechtskräftig. Der MordKnapp ein Jahr ist es her, als die 31-jährige dreifache Mutter aus Feffernitz tot in der mit Wasser gefüllten Badewanne...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
„Grüne Allee I“ – insgesamt entstehen bei den ehemaligen Neher-Gründen in Landskron 117 Wohnungen. Den Startschuss dazu gaben kürzlich Villachs Baureferent Stadtrat Harald Sobe, Wohnungsreferent Stadtrat Erwin Baumann (vorne von links) sowie hinten von links „meine heimat“-Direktor Oskar Seidler, „meine heimat“-Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter und Architekt Roland Omann.
1 2

Villach
"meine heimat" baut 117 Wohnungen in Landskron

Auf den ehemaligen Neher-Gründen in Landskron errichtet die Villacher gemeinnützige Baugenossenschaft 117 Wohnungen. Gesamtkosten: Rund 20, 5 Millionen Euro. VILLACH. Die Bagger rollen bereits: Mit der ersten Baustufe des Projekts „Grüne Allee I“ wurde begonnen. Die gemeinnützige Baugenossenschaft "meine heimat" errichtet auf den ehemaligen Neher-Grundstücken in Landskron 117 Wohnungen. Im Zuge der ersten Baustufe erfolgt die Errichtung von 45 Wohneinheiten, der Baustart für die zweite...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Mit Mundschutz bei der Arbeit – derzeit gängiges Prozedere vielerorts
10

Von Affenberg bis Wildtierpark
Ausflugsziele warten auf die Öffnung

Ausflugsziele in Villach und Villach Land sind derzeit noch im Ungewissen. Darf man öffnen, darf man es nicht? Und: unter welchen Auflagen? Die WOCHE hörte sich um.  VILLACH. Das schöne Wetter der letzten Wochen hätte unter Normalzuständen viele Besucher auf den Affenberg gelockt. Anfang April eröffnet man sonst, heuer ist noch geschlossen, "und das wird wohl noch eine Weile so bleiben", befürchtet Svenja Gaubatz, Geschäftsführerin Abenteuer Affenberg, sie ergänzt: "Werden die Führungen als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Handel in Schwierigkeiten. Die ÖVP stellt Forderungen.

ÖVP fordert Maßnahmen
„Wer braucht Wasserspiele, wenn die Betriebe kaum Miete zahlen können"

Aufgrund der Corona-Krise: Villacher ÖVP fordert eine Neuaufstellung des Stadtbudgets. Stadtrat Christian Pober: „Wir fordern die Streichung aller nicht notwendigen Maßnahmen.“ VILLACH. Die Forderungen formuliert Christian Pober (ÖVP) klar: das Stadtbudget solle neu aufgestellt werden, nicht notwendige Maßnahmen gestrichen und Mittel aus dem Kelag-Fornds bereit gestellt werden. Dies sind nur einige der Maßnahmen, die der Villacher Stadtrat umgesetzt haben will. Und das so rasch wie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gerald Zimmermann, Arno Arthofer  (von links) mit Sportlern und Veldener Bürgermeister Ferdinand Vouk (re. vorne)
2

Velden
Leistungszentrum Kickboxen in St. Egyden

Kickboxen hat ein neues Leistungszentrum mit Sitz in St. Egyden (Velden) erhalten.  ST. EGYDEN. Das Sportland darf sich über ein neues Leistungszentrum freuen. Mit Sitz in St. Egyden wurde das Zentrum für Kickboxen nun präsentiert. Geleitet wird das Leistungszentrum mit Gerald Zimmermann von einem Fachmann. Er hat zugleich auch die Funktion als Präsident des Kärntner Landesfachverbandes für Kickboxen inne.  Das Training Zimmermann übernimmt mit Michael Gollob und Miralem Trle das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Voller Saal und tolle Stimmung in Landskron
2 5

"Aha" aus Landskron
Gelungene Premiere der Landskroner Narren

Volles Haus, tolle Stimmung in Villach: Faschingsgilde Landskron feierte Premiere.  LANDSKRON. Eine bunt-fröhliche Faschingspremiere gab es in Villach Landskron. Den Narren wurde in vollen Sitzreihen gelauscht und gelacht. Eine gelungene Darbietung der Landskroner Faschingsgilde. Ein Publikums-Highlight gab es mit Larissa Rabitsch als Melissa Naschenweng.  Als Stimmungsmacher mit dabei auch Willi Unterhauser und Peter Erian – als "two Diamonds". Dazu wurde dem Präsident der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild) Kamerad verunfallte auf Weg zu Feuerwehr-Zentrale

Velden
Feuerwehr-Kamerad auf Weg zu Zentrale verunfallt

Feuerwehr-Mann nach Alarmierung auf verschlammter Straße verunfallt.   VELDEN. Gestern um kurz vor Mitternacht, fuhr ein 19-jähriger Mann aus Velden auf der Köstenberger Straße (L 47) Richtung Feuerwehr . Der 19-jährige ist Mitglied der Feuerwehr und wollte nach einer Alarmierung in die Zentrale fahren. Doch im Freilandgebiet von Köstenberg kam sein Auto auf einer stark verschlammten Straße von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und landete schließlich in einem Bachbett. Dort kam es...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild!) Bub kam mit Kopf und Körper ins Mühlgerinne, Mädchen holte Hilfe.

Paternion
Bub kam unter Mühlrad!

Neunjähriger Bub kam in Mühlgerinne, seine Schwester holte Hilfe.  PATERNION. Ein schlimmer Unfall ereignete sich heute am frühen Nachmittag in der gemeinde Paternion. Zwei Kinder, ein Geschwisterpaar (9 und 6 Jahre alt) war auf dem Heimweg von der Schule, als es bei einem Mühlrad vorbeikam. Die Kinder inspizierten das Rad, begannen zu spielen. Bub kam in Mühlgerinne Doch das Mühlrad erfasste den Bub schließlich und drückte das Kind mit Kopf und Oberkörper unter Wasser. Woraufhin...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
v.l.n.r.: Fritz Krainer, Präsident Udo Jester, Mirjam Jester, Vizebürgermeister Dieter Nagelschmied
3

Paternion
Schwungvoller Kulinarik-Herbst

Kürzlich lud der Rotary Club Unteres Drautal-Paternion bei strahlendem Sonnenschein zum Unterdrautaler Kulinarik-Herbst. PATERNION. Über eine gelungene Benefizveranstaltung freut sich der Rotary Club Unteres Drautal-Paternion. Die Organisatoren luden zum Unterdrautaler Kulinarik-Herbst. Nach dem Bieranstich mit Vizebürgermeister Dieter Nagelschmied eröffnete Präsident Udo Jester das Fest, eingeleitet von einer Festmesse und einem Frühshoppenkonzert der Werkskapelle...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Sprache in all ihren Formen, der Mittelpunkt des Geschehens
1 34

Velden
Europäischer Sprachentag in Lind

In Lind ob Velden drehte sich alles rund um das Thema Sprache. Von der Kulinarik bis hin zur Sprache der Herzen.  LIND OB VELDEN. Mit einem kreativen und intensiven Programm beging die Volksschule Lind ob Velden den Europäischen Sprachentag, der vom österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung für 26. September ausgerufen wurde. 25 Stationen in ganz Lind Insgesamt 25 Stationen über das ganze Dorf verteilt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Kochlehre zählt zu den beliebten Lehrberufen im Bezirk.

Schwerpunkt Lehre
"Lehre mit Matura" im Bezirk besonders beliebt

Zahl der Lehrlinge ist im Steigen. Lehre mit Matura in Villach im Bundesland-Vergleich besonders oft gewählt. VILLACH. Die Zahl der Lehrlinge ist, nach einem spürbaren Rückgang, wieder im Steigen, so auch in den Bezirken Villach und Villach Land, berichtet Benno Tosoni, Leiter Berufsausbildungsabteilung/Lehrlingsstelle der WKK. Am 31. Dezember des vergangenen Jahres wurden in beiden Bezirken gemeinsam in Summe 1.529 Lehrlinge in 499 Lehrbetrieben ausgebildet. Beliebteste BerufeDie meisten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Totalschaden nach einem Unfall auf der A11.

Villach/Ferndorf
Mann verursachte schweren Unfall und flüchtete

Verhängnisvolles Überholmanöver auf der Karawankenautobahn. Mann flüchtete. Er war alkoholisiert.  VILLACH. Ein riskantes Überholmanöver wurde einem Ferndorfer zu, Verhängnis. Um kurz nach Mitternacht, fuhr der 33-jährige auf der Karawankenautobahn (A 11) in Richtung Villach. In Höhe der Einbindung der A 11 auf die Tauernautobahn in Villach überholte er einen anderen Autofahrer auf der rechten Fahrspur. Auto überschlug sichDabei stieß er mit seinem Wagen gegen einen Fahrbahnteiler mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.