07.08.2018, 09:10 Uhr

Gesang der Geister über den Wassern ...

Element - Wasser .... WUNDER gibt es immer wieder, wenn sie dir begegnen - musst du sie auch sehn !
Des Menschen Seele gleicht dem Wasser:
vom Himmel kommt es, zum Himmel steigt es,
und wieder nieder zur Erde muss es - ewig wechselnd !

Strömt von der hohen, steilen Felswand der reine Strahl,
dann stäubt er lieblich in Wolkenwellen zum glatten Fels,
und leicht empfangen wallt er verschleiernd -
leise rauschend zur Tiefe nieder!

Ragen Klippen dem Sturz entgegen -
schäumt er unmutig, stufenweise zum Abgrund.
Im flachen Bette schleicht er das Wiesental hin -
und in dem glatten See - weiden ihr Antlitz alle Gestirne !

Wind ist der Welle lieblicher Buhler.
Wind mischt vom Grund aus schäumende Wogen:

Seele des Menschen - wie gleichst du dem Wasser !

Schicksal des Menschen - wie gleichst du dem Wind !


Wolfgang von Goethe
3
5
5
5
2 5
1 6
1 6
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentareausblenden
15.641
Karl Zettelbauer aus Weiz | 07.08.2018 | 09:20   Melden
27.427
Roland Mayr aus Scheibbs | 07.08.2018 | 12:26   Melden
39.600
Günter Klaus aus Spittal | 07.08.2018 | 13:26   Melden
10.510
Herta Goldschmied aus St. Veit | 07.08.2018 | 14:07   Melden
7.230
Klothilde Schnedl aus Murau | 07.08.2018 | 17:11   Melden
2.302
Gabriele Hovezak aus Favoriten | 07.08.2018 | 17:21   Melden
73.660
Ferdinand Reindl aus Braunau | 07.08.2018 | 17:36   Melden
164.501
Birgit Winkler aus Krems | 07.08.2018 | 17:48   Melden
967
silvia turek aus Landstraße | 07.08.2018 | 19:31   Melden
22.797
Lisa Lin aus Klagenfurt | 09.08.2018 | 16:13   Melden
11.410
Hildegard Stauder aus Villach | 10.08.2018 | 06:52   Melden
324
Sarah Stückler aus Voitsberg | 14.08.2018 | 10:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.