27.08.2016, 14:10 Uhr

Autofahrer übersieht Motorradlenker: Villacher wird schwer verletzt

ROSEGG. Ein 19-jähriger Mann aus Rosegg übersah heute gegen 10 Uhr auf der Mühlbacher Landesstraße, Gemeinde Rosegg, bei einem Abbiegemanöver das entgegenkommende Motorrad eines 43-jährigen Villachers.

Der Motorradfahrer musste eine Notbremsung durchführen und prallte gegen den PKW. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen. Er wurde per Rettungshubschraubers in das LKH Villach eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.