06.06.2017, 18:07 Uhr

Nach Blitzschlag in Fürnitz: Vier Männer im LKH Villach

Ein Blitzschlag in Fürnitz sorgte dafür, dass vier Lagerarbeiter ins LKH Villach gebracht werden mussten (Foto: Unsplash)
FÜRNITZ. Dramatische Augenblicke spielten sich heute, Dienstag, in Fürnitz ab: Gegen 13.15 Uhr schlug ein Blitz in der Nähe eines Firmengeländes ein. Dadurch dürften fünf Lagermitarbeiter im Alter von 30 bis 58 Jahren, die sich in einem Gebäude befanden, indirekt einem Stromimpuls ausgesetzt worden sein. Die Folgen: Übelkeit, Schwindel und Spannungsgefühle.

Ins LKH Villach

Die Mitarbeiter wurden von Rettungskräften und einem Notarzt des Roten Kreuzes Villach erstbehandelt. Vier der Männer wurden danach sicherheitshalber zur 24-Stunden-Beobachtung ins LKH Villach verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.