2.452 Stunden Zeit geschenkt

MONDSEE. Die Besuchsdienstgruppe des Roten Kreuzes Mondsee zog bei einem gemeinsamen Abschlussessen Bilanz des Jahres 2017. 20 Personen schenkten bei mehr als 700 Besuchen im Seniorenwohnheim Mondsee 2.452 Stunden Zeit und waren dafür 3.015 Kilometer unterwegs. Das Essen sponserte Otto Mierl als Zeichen seiner Wertschätzung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen