Aus dem Verkehr gezogen
Alkoholisierter Lenker hatte keinen Führerschein

Lenker und Beifahrer werden wegen zahlreicher Delikte angezeigt.
  • Lenker und Beifahrer werden wegen zahlreicher Delikte angezeigt.
  • Foto: Lukas Sembera/Fotolia
  • hochgeladen von Jürgen Pouget

Polizeibeamte konnten einen Alkolenker mit 1,16 Promille Alkohol im Blut aus dem Verkehr ziehen. Der Fahrer hat auch keinen Führerschein.

STEINBACH. Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden war mit seinem 32-jährigen Bekannten aus dem Bezirk Vöcklabruck am 5. Oktober auf der B153 im Ortsgebiet von Weißenbach nach Gmunden unterwegs. Da der Pkw, der ein Segelboot auf einem Trailer angehängt hatte, viel zu schnell unterwegs war, fuhren ihm die Beamten der Polizeiinspektion Unterrach nach und stoppen das Fahrzeuggespann kurz nach 16 Uhr. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle gab der 33-Jährige vorerst an, seinen Führerschein vergessen zu haben, verstrickte sich jedoch in Widersprüche. Schließlich gab er an, keine Lenkberechtigung zu haben. Ein Alkotest ergab 1,16 Promille.

Die Fahrzeugkontrolle ergab, dass das am Bootstrailer montierte Kennzeichen missbräuchlich verwendet wurde. Es wurde dem Mann abgenommen. Eine Weiterfahrt wurde ihm an Ort und Stelle untersagt und das Fahrzeuggespann abgestellt. Beide Personen verhielten sich während der Amtshandlung zum Teil äußerst aggressiv. Lenker und Beifahrer werden wegen zahlreicher Delikte der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck zur Anzeige gebracht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen