ASZ Timelkam feierte den 25er

Christine Roither, Johann Kirchberger, Silvia Fuchsberger, Christian Ehrengruber, Kerstin Novacek, Pia Eder, Zeitlinger, Petra Kiefer und Herbert Brunsteiner (v.l.)
2Bilder
  • Christine Roither, Johann Kirchberger, Silvia Fuchsberger, Christian Ehrengruber, Kerstin Novacek, Pia Eder, Zeitlinger, Petra Kiefer und Herbert Brunsteiner (v.l.)
  • Foto: BRS/Cserkits
  • hochgeladen von Maria Rabl

TIMELKAM. Vergangenen Freitag feierte der Bezirksabfallverband das 25-jährige Bestehen des Abfallsammelzentrums Timelkam (ASZ). Es ging 1991 als eines der ersten im Bezirk Vöcklabruck in Betrieb und wurde beim alten Bauhof ausgebaut. Die entsorgten Mengen haben sich seit 1992 um das Sechsfache auf 810 Tonnen im Jahr 2015 erhöht. Im gleichen Zeitraum sind die Kosten pro entsorgte Tonne Gewicht von 230 Euro auf 61 Euro gefallen. Die in den ASZ gesammelten Verpackungen bringen bares Geld – Voraussetzung dafür ist die richtige Trennung. Für den reibungslosen Ablauf der Sammlung sorgen die Mitarbeiterinnen des ASZ Timelkam unter der Leitung von Petra Kiefer – bei der 25-Jahr-Feier wurden ihnen als Dank Blumensträuße überreicht. Mit dabei: Bürgermeister Johann Kirchberger, Christian Ehrengruber (OÖ. Landesabfallverwertungsunternehmen AG), Herbert Brunsteiner (Bezirksabfallverband) und Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner.

Christine Roither, Johann Kirchberger, Silvia Fuchsberger, Christian Ehrengruber, Kerstin Novacek, Pia Eder, Zeitlinger, Petra Kiefer und Herbert Brunsteiner (v.l.)
Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.