Auto überschlug sich mehrmals in Berg im Attergau

BERG IM ATTERGAU. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 33-jährige Autofahrer aus Graz gegen 14:40 Uhr mit seinem Auto auf der Attergau-Landesstraße Richtung Vöcklamarkt. Im Ortschaftsbereich Walsberg kam er mit seinem Pkw unmittelbar nach einer Fahrbahnkuppe auf das rechte Straßenbankett und geriet ins Schleudern.

Der Autofahrer lenkte dagegen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Pkw dreimal in eine Wiese. Schließlich landete das Auto auf einem Steinhaufen vor einer Werbetafel.

Seine 39-jährige Lebensgefährtin erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das LKH Vöcklabruck eingeliefert. Der 33-Jährige blieb unverletzt.

Am Auto entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen