Fußgängerin von Auto erfasst

SCHWANENSTADT. Die Frau war am Donnerstagnachmittag mit ihrem Hund unterwegs und wollte laut Polizei in der Nähe eines Schutzweges die Gmundnerstraße überqueren. Ein Pkw-Lenker hat die 35-Jährige offenbar zu spät bemerkt, sie wurde vom Auto erfasst und niedergestoßen. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde sie ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht. Ein bei der Frau im Spital durchgeführter Alkomattest ergab laut Polizei einen Wert von 1,14 Promille.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen