Johann Riezinger ist neuer Ehrenbürger

Wilhelm Gebetsroither, Andrè Reichart, Johann Riezinger, Johann Kirchberger und Gerald Klement (v.l.).
  • Wilhelm Gebetsroither, Andrè Reichart, Johann Riezinger, Johann Kirchberger und Gerald Klement (v.l.).
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Maria Rabl

TIMELKAM. Bürgermeister Johann Kirchberger überreichte Ende Oktober die Ehrungen, welche der Gemeinderat einstimmig beschlossen hatte. Die höchste Auszeichnung des Abends erhielt Altbürgermeister Johann Riezinger. Ihm wurde die Ehrenbürgerschaft in dankbarer Würdigung und Anerkennung für seine Verdienste um das Gemeinwohl und die Bürger der Marktgemeinde Timelkam verliehen. Riezinger war insgesamt 36 Jahre in der Gemeindepolitik tätig, davon 14 Jahre als Bürgermeister. Seine gesellige Art und sein stets offenes Ohr für die Anliegen seiner Bürger und Mitarbeiter zeichnete ihn dabei aus. Mit seinem persönlichen Einsatz gelang es ihm, kleine und große Projekte zu verwirklichen, wie zum Beispiel den Rathausneubau und den Neubau des Seniorenheimes mit der Krabbelstube. Bei der Feierstunde wurde zudem der Ehrenring an Zita Grabner, Ernestine Mayrhofer, Pauline Willy und Josef Pfusterer überreicht. Sie wurden damit zum einen für ihr langjähriges soziales Engagement und zum anderen für politische Tätigkeiten geehrt.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen