Mit 2,52 Promille am Steuer: Alkolenker kollidierte mit Autofahrerin

Zu einem Unfall kam es in Berg im Attergau, weil ein stark alkoholisierter Autofahrer eine Autolenkerin übersehen haben dürfte.
  • Zu einem Unfall kam es in Berg im Attergau, weil ein stark alkoholisierter Autofahrer eine Autolenkerin übersehen haben dürfte.
  • Foto: Daddy Cool/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

BERG/ATTERGAU. Wie die Polizei meldet, lenkte ein Autofahrer aus Berg im Attergau am 9. September 2016, gegen halb sieben Uhr abends, seinen Pkw auf dem Güterweg Hipping Richtung Attergauer Landesstraße. Er wollte diese in Richtung Eggenberg überqueren. Aufgrund seiner Alkoholisierung von 2,52 Promille dürfte er eine 53-Jährige aus Berg übersehen haben, die auf der L540 fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck gebracht. Der alkoholisierte Fahrer wird bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.