Diebstahl geklärt
Schüler (15) fuhr mit Moped davon

Ein 15-Jähriger wird von der Polizei verdächtigt, am 7. Oktober ein Moped gestohlen zu haben.
  • Ein 15-Jähriger wird von der Polizei verdächtigt, am 7. Oktober ein Moped gestohlen zu haben.
  • Foto: Michael Schütze/Fotolia
  • hochgeladen von Maria Rabl

TIMELKAM. Beamte der Polizeiinspektion Timelkam klärten kürzlich einen Mopeddiebstahl vom 7. Oktober 2018 auf. Laut Polizei hatte ein 15-Jähriger Schüler das Moped kurzgeschlossen und war damit im Bezirk herumgefahren. Der Schüler besaß allerdings keinen Führerschein. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft Wels und der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt. Dem Besitzer des Mopeds entstand ein Gesamtschaden in der Höhe von mindestens 1.000 Euro, so die Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen