Unfall beim Base-Jumping von der Drachenwand

ST. LORENZ. Gemeinsam mit einem Freund führte der Mann am Donnerstag Base-Jumps von der Drachenwand durch. Dabei verwendete das Duo sogenannte Wingsuits (Flügelanzüge). Nach zwei Sprüngen, bei denen sie mit einem Gleitschirm in einer Wiese gelandet waren, versuchten die beiden einen dritten Sprung. Nach einer Flugphase von rund 790 Metern öffnete der 37-Jährige seinen Gleitschirm in etwa 150 bis 200 Meter über dem Boden. Dabei kam es laut Polizei zu einem sogenannten Bremsleinenüberwurf, sodass sich die linke Schirmkappe nicht vollständig öffnete. Der Mann schlingerte in einer Spiralbewegung zu Boden und schlug unkontrolliert auf. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber "Martin 1" ins UKH Salzburg geflogen.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.