Frankenburg verpasst Aufstieg, Regau greift nach Meisterkrone

Nach dem 6:1 gegen Oberwang geht Regau voll Selbstvertrauen in die Auswärtspartie in Gosau.
  • Nach dem 6:1 gegen Oberwang geht Regau voll Selbstvertrauen in die Auswärtspartie in Gosau.
  • Foto: Alois Huemer
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

FUSSBALL. Aus der Traum vom Aufstieg in die Landesliga: Im Spitzenspiel der BezirksRundschauLiga Süd musste sich der TSV Frankenburg in St. Marienkirchen mit 0:1 geschlagen geben. Vor der letzten Begegnung gegen Zipf liegt der TSV auf Rang drei. Den Titel und zweiten Aufstiegs- bzw. Relegationsplatz machen sich St. Marienkirchen und Bad Wimsbach aus.
"Nach dem Schlusspfiff war die Enttäuschung natürlich riesengroß", sagt Frankenburgs Trainer Peter Erlach. "Vor allem auch deshalb, weil meine Burschen ein großartiges Spiel geliefert und unglücklich verloren haben." Im letzten Spiel, dem Derby gegen den ATSV Zipf, wünscht sich Erlach trotz mehrerer Ausfälle einen "würdigen Abschluss einer grandiosen Saison".

Regau greift nach Titel

Alle Trümpfe in der Hand hat Union Regau in der 1. Klasse Süd. Die Elf von Trainer Ralf Dotter führt vor der letzten Begegnung in Gosau mit zwei Zählern Vorsprung auf Vöcklamarkt 1b. Gestärkt durch den jüngsten 6:1-Kantersieg gegen Oberwang greifen die Regauer nach der Meisterkrone.
Zittern bis zum Schluss ist hingegen bei der Union Mondsee (2. Landesliga West) angesagt. Verlieren ist in der letzten Partie in Altheim verboten, denn bei einem gleichzeitigen Punktgewinn von Utzenaich müsste der Bezirksklub in die Relegation.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.