Beachvolleyballer Florian Schnetzer
"Good morning mit Flo"

Beachvolleyballer Florian Schnetzer hat eine "Rumpelkammer" im Haus zu einem Fitness-Studio umfunktioniert und stellt ein Trainingsvideo zum Mitmachen auf Facebook online.
  • Beachvolleyballer Florian Schnetzer hat eine "Rumpelkammer" im Haus zu einem Fitness-Studio umfunktioniert und stellt ein Trainingsvideo zum Mitmachen auf Facebook online.
  • Foto: Schnetzer
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Beachvolleyballer Florian Schnetzer hält sich daheim fit und lädt über Facebook zum Mitmachen ein.

UNTERACH. Nach dem für Florian "Flo" Schnetzer sensationellen Saisonstart hat das Corona-Virus auch die Sportwelt fest im Griff. "Nicht nur Wettkämpfe wurden abgesagt, sondern auch Trainingsstätten geschlossen", so der Unteracher. Somit heißt es für den Beach-Profi improvisieren. Mit Hilfe von Krafttrainerin Martina Schoßleithner wurde die Rumpelkammer im Hause Schnetzer zum Fitness-Studio umgewandelt, um in den nächsten Wochen Gas geben zu können. Ebenfalls werden die ersten Ball-Einheiten allein oder zu zweit am Beachplatz unter freien Himmel stattfinden.

Gesundheit ist das Allerwichtigste

Die Absagen selbst treffen "Flo" noch nicht wirklich, waren doch die nächsten Beachvolleyball-Bewerbe erst wieder Mitte Mai beziehungsweise Anfang Juni geplant. Schade sei jedoch, dass die Snowvolleyball-Bewerbe in Wagrain sowie die Heim-EM auf Schnee in St. Anton nicht stattfinden können. "Aber die Gesundheit ist das Allerwichtigste und ich werde mich vor allem um die älteren Menschen in meiner Familie kümmern. Sportlich liegt der Fokus in den nächsten Wochen voll auf der körperlichen Fitness", so Schnetzer. Und mit der Initiative "Good morning mit Flo" will der Sportler auf seiner Seite facebook.com/florian.schnetzer auch bei anderen für einen positiven Start in den Tag sorgen. Von Montag bis Freitag wird jeweils um 7 Uhr ein 15-minütiges Body-Weight-Training online gestellt. Dabei will "Flo" auch sein Lebensmotto "always believe" weitergeben.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen