Fussball Regionalliga Mitte
Trotz UVB-Niederlage: Spitzenspiel erfüllte die Erwartungen

Die UVB Vöcklamarkt (links Mario Petter) unterlag im Spitzenspiel der Regionalliga dem GAK mit 1:2.
  • Die UVB Vöcklamarkt (links Mario Petter) unterlag im Spitzenspiel der Regionalliga dem GAK mit 1:2.
  • Foto: Alois Huemer
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Vöcklamarkt unterlag dem GAK mit 1:2, die beiden Teams boten den Zuschauern aber eine sehenswerte Partie.

VÖCKLAMARKT. Im Topspiel der Regionalliga Mitte (25. Runde) fixierte der überlegene Tabellenführer GAK in Vöcklamarkt fünf Runden vor Schluss den Meistertitel und den Aufstieg. Die Steirer setzten sich in einer sehenswerten Partie vor rund 1.400 Zuschauern mit 2:1 durch. Beide Tore der Gäste erzielte Alexander Rother (24., 48.). Für die UVB traf einmal mehr Goalgetter Lukas Leitner (80.).

2:4 gegen die Sturm Amateure

Die 26. Runde wurde am Dienstag, 14. Mai, ausgetragen. Dabei mussten sich die Vöcklamarkter auch dem zweiten Grazer Klub geschlagen geben. Die Elf von Trainer Jürgen Schatas unterlag den Sturm Graz Amateuren auswärts mit 2:4.

Am Freitag, 17. Mai, trifft die UVB im eigenen Stadion auf Deutschlandsberg. Das restliche Meisterschaftsprogramm: Lendorf (A), Kalsdorf (H) und Gleisdorf (A).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen