05.10.2016, 20:00 Uhr

Neue Jugendreferenten in Kärnten ausgebildet

Horst Baumgartner, Lehrgangsleiter Andreas Schaffer, Zeilinger, Stockinger und Helmut Schmid (v.l.). (Foto: Österreichischer Blasmusikverband)
FRANKENBURG. 27 Musiker aus Österreich und Südtirol schlossen kürzlich den „Lehrgang für Jugendreferenten in Musikvereinen und Musikverbänden“ der Österreichischen Blasmusikjugend in der Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach in Kärnten ab. Darunter waren auch Jürgen Stockinger und Michaela Zeilinger. Sie nehmen nun ihre Arbeit als Jugendreferenten bei der Marktmusik Frankenburg auf. Um für dieses Ehrenamt dementsprechend gerüstet zu sein, bietet die Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) ein breites Ausbildungsprogramm an organisatorischen, pädagogischen und künstlerisch-musikalischen Inhalten an. Die Teilnehmerinnen erfahren dabei neue Inputs rund um die Jugendarbeit und können Erfahrungswerte austauschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.