13.09.2017, 20:00 Uhr

Joachim Fuchs als neuer FPÖ-Obmann gewählt

Eisner, Heiser, Pachler, Kohlbauer, Fuchs, LAbg. Rudolf Kroiß, Eder, Silvia und Thomas Herbst (v.l.). (Foto: FPÖ)
ST. LORENZ. Früher als geplant kam es in der FPÖ-Ortsgruppe St. Lorenz zu personellen Änderungen. Gernot Palten legte wegen seiner Übersiedlung zurück nach Mondsee seine Funktionen in St. Lorenz nieder. Der langjährige Mandatar Klaus Brajkovic zog sich aus Altersgründen aus der Gemeindepolitik zurück. Vorausgegangen waren Meinungsunterschiede in der Fraktion zur Vorgangsweise beim Bauverfahren Höribachhof.

In einer Hauptversammlung wurde einstimmig der 42-jährige Koch Joachim Fuchs zum neuen Ortsparteiobmann gewählt. Fuchs war bereits in der FPÖ Mondsee politisch aktiv und bekleidete ein Gemeinderatsmandat, bevor er seinen Wohnsitz nach St. Lorenz verlegte.

Der Tischler Michael Eisner ist nun stellvertretender Parteiobmann. Weiter in der Parteileitung: Thomas und Silva Herbst, Matthias Stabauer, Gottfried Kilzer, Harald Kohlbauer, Philipp Heiser, Johannes Eder und Stefan Pachler. Heiser und Pachler rücken neu in den Gemeinderat nach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.