24.01.2018, 17:12 Uhr

Attnanger Berufsschüler in Straßburg

(Foto: BS Attnang)
ATTNANG-PUCHHEIM. Eine Abschlussklasse der Berufsschule Attnang besuchte kürzlich das EU-Parlament und den Europarat in Straßburg. Dabei wurde den Lehrlingen schnell bewusst, wie wichtig Frieden und Zusammenhalt in ganz Europa sind. Im Parlament zeigten sie gerne „Flagge“ für Österreich. Da das Elsass zweisprachig ist, lernten die zukünftigen Facharbeiter auch die französische Sprache kennen. Abgerundet wurde die Exkursion mit einer Besichtigung der Straßburger Altstadt mit ihren schönen Fachwerkbauten und des Münsters. Die Exkursion wurde von den Klassenlehrern Ferdinand Vogl und Friedrich Wiesmayr organisiert und begleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.