Musikverein Gestüt Piber
Das Jahr startete mit Top-Veranstaltungen

Bei der Eröffnung wurde vom Musikverein Gestüt Piber die Landeshymne gespielt.
2Bilder
  • Bei der Eröffnung wurde vom Musikverein Gestüt Piber die Landeshymne gespielt.
  • Foto: Rock
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Das neue Jahr 2020 hat der Musikverein Gestüt Piber traditionell mit einem Neujahrswunschkonzert bei Kaffee und Kuchen begrüßt. Auch beim Steirerball in der Wiener Hofburg spielten sie auf.

Beim Neujahrswunschkonzert im bis auf den letzten Platz gefüllten Volksheim Köflach wurde unter der bewährten Leitung von Kapellmeister Helmut Hofrichter ein breites Programm dargeboten. Neben der Filmmusik von „Das Boot“ und weiteren bekannten Melodien performte der Musikverein auch gemeinsam mit der Sängerin Melanie Tax die Pop-Hymne „What a feeling“. Abgerundet wurde das vielfältige Programm durch das klassische Hirtenlied von Slavko Avsenik mit dem Klarinettisten Gernot Kollmützer als Solisten.

Steirerball in Wien

Die Gestütskapelle Piber hatte die Ehre, als einer von drei Musikvereinen die Region Süd- und Weststeiermark beim Steirerball in Wien zu repräsentieren. Die Musiker durften nicht nur die Besucher des berühmten Balles vor der Hofburg begrüßen, sondern nahmen auch an der Eröffnung des Balles teil. Sie spielten im Zuge dessen gemeinsam mit den restlichen Musikvereinen die steirische Landeshymne vor zahlreichen Ehrengästen wie dem steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Vizekanzler Werner Kogler. Im Anschluss daran warfen sich die Musiker in das Getümmel und erlebten eine rauschende Ballnacht.

Bei der Eröffnung wurde vom Musikverein Gestüt Piber die Landeshymne gespielt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen