Fernfahrertreffen des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya

Letzte Woche lud die Bezirksstelle Waidhofen an der Thaya seine Fernfahrergruppe zu einem Treffen.

Die freiwilligen Mitarbeiter, welche einen Großteil der Krankentransporte in ferner gelegene Krankenhäuser übernehmen, sind eine wichtige Stütze für das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya. Die Bezirksstelle bedankte sich dafür und lud die Fahrer nach einer Arbeitsbesprechung zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Im Rahmen der Veranstaltung durften wir auch unseren Josef Maringer zum Runden gratulieren. Ende Mai feierte Herr Maringer seinen 70. Geburtstag. Bereits seit über 15 Jahren unterstützt er das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya im Rettungsdienst.
Wir danken für seine Einsatzbereitschaft und wünschen ihm auf diesem Wege nochmals alles Liebe und Gute, sowie Gesundheit und noch viele schöne Jahre im Fahrtendienst.

Ein besonderer Dank gilt auch Herrn Tom Samuiloff, besser bekannt als unser Tom. Herr Samuiloff war nun 45 Jahre im Fahrtendienst in Waidhofen/Thaya tätig. Viele tausende Kilometer legte er in den letzten Jahren für zahlreiche Patienten und das Roten Kreuz auf den Straßen zurück.
Wir bedanken uns sehr herzlich für sein Engagement und Hilfsbereitschaft. Wir verabschieden ihn nur schweren Herzens und wünschen ihm Gesundheit für den wohlverdienten „Ruhestand“.

„Wir sind auf der Suche nach freiwilligen Fernfahrern, die sich zutrauen den Rettungssanitäterkurs abzulegen. Wer jemanden kennt, und gerne mit dem Auto unterwegs ist, kann bei uns sein Hobby zur Unterstützung seines Nächsten ausüben“, stellt der Bezirksstellenleiter Günter Stöger fest. Vor allem junge Pensionisten mit Tagesfreizeit sind gefragt und können sich an der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya näher informieren. „Wir freuen uns über jede Interessentin oder Interessenten!“, so Stöger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen