Glätte: 19-Jährige bei Unfall in Thaya verletzt

THAYA. Vergangenen Donnerstag kam es zwischen Eggmanns und Thaya zu einem Unfall mit einer Verletzten.

Eine 19-jährige Angestellte verlor kurz vor halb acht morgens aufgrund von Reifglätte auf der Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab, rutschte in den Straßengraben und überschlug sich dort. Die junge Lenkerin konnte das Unfallfahrzeug selbst verlassen und wurde von einer nachkommenden Autofahrerin ins Landesklinikum Waidhofen gebracht. Ein bei der Lenkerin durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Am PKW entstand Totalschaden. Die Fahrzeugbergung übernahm die FF Oberedlitz welche mit acht Mann im Einsatz stand. Während der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung wurde der Verkehr kurzzeitig wechselweise angehalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen