Horror-Unfall: Eisplatte durchschlug Windschutzscheibe und verletzte Lenker

DOBERSBERG. Schock für einen 53-Jährigen: Der Waldkirchner war am Montagabend mit seinem Auto von Fratres nach Dobersberg unterwegs. Kurz nach der Ortseinfahrt in Dobersberg kam dem Lenker ein Lkw entgegen.

Plötzlich fiel vom Lkw eine etwa fünf Zentimeter dicke Eisplatte auf das Auto des Mannes. Die Wucht war so stark, dass Teile der Platte die Windschutzscheibe durchschlugen. Der Lenker erlitt dadurch Schürfwunden an der rechten Hand. Der Lenker des Lkw dürfte den Unfall nicht bemerkt haben: Er fuhr einfach weiter, berichtet die Polizei.

Der Mann wurde im Krankenhaus behandelt und in häusliche Pflege entlassen. Laut Angaben des 53-Jährigen dürfte es sich bei dem Lkw um einen Sattelzug gehandelt haben. Die Polizei ermittelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen