Spatenstich für Glasfasernetzausbau in Vitis

Unter der Teilnahme von Vertretern der Errichtungsgesellschaft NÖGIG, der Planungsfirma KPP, der Baufirma STRABAG und der Marktgemeinde Vitis erfolgte vor kurzem der offizielle Spatenstich.
  • Unter der Teilnahme von Vertretern der Errichtungsgesellschaft NÖGIG, der Planungsfirma KPP, der Baufirma STRABAG und der Marktgemeinde Vitis erfolgte vor kurzem der offizielle Spatenstich.
  • Foto: Marktgemeinde Vitis
  • hochgeladen von Clara Koller

Als Teil der Pilotregion „Zukunftsraum Thayaland“ ist Vitis eine der ersten Gemeinden in Niederösterreich, in der eine flächendeckende Breitbandversorgung errichtet wird. Die Bauarbeiten haben bereits mit der Errichtung des POP begonnen und sollen Ende 2018 abgeschlossen werden. Reinhard Schwaighofer, Josef Traxler, Franz Schrenk, Bürgermeisterin Anette Töpfl, Vizebürgermeister Hermann Lauter, Gerhard Süss, Hartwig Tauber, Walter Katzinger, Markus Hübl und Thomas Traxler waren beim Spatenstich mit dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen