Wie Herausforderungen gemeistert werden

Wann: 11.12.2017 19:00:00 Wo: Stadtsaal, Franz Leisser Straße 2, 3830 Waidhofen an der Thaya auf Karte anzeigen

WAIDHOFEN. Am Montag, dem 11. Dezember findet ab 19 Uhr im Stadtsaal in Waidhofen/Thaya eine Informationsveranstaltung zum Thema „Primärversorgungseinheiten in Niederösterreich“ statt, die von den mit dieser Thematik beschäftigten zentralen niederösterreichischen Organisationen durchgeführt wird. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein informativer Abend zu einem hochaktuellen und vieldiskutierten Thema bei freiem Eintritt.

Die künftigen Vertragspartner NÖ Gebietskrankenkassa, NÖ Ärztekammer und der NÖ Gesundheits- und Sozialfonds informieren aus erster Hand über die zukünftigen Primärversorgungseinheiten (PVE) in Niederösterreich. Zielgruppen sind Ärzte, Gesundheitsberufe wie Pflegeexperten, Physiotherapeuten, Hebammen, Sozialarbeiter usw., Apotheken, Politik sowie interessierte Bürger.

Primärversorgungseinheiten (PVE) sind eine Ergänzung und Weiterentwicklung der derzeitigen hausärztlichen Versorgung. Ziel ist, die Gesundheit besser zu fördern, um Krankheiten zu vermeiden und eine qualitativ hochwertige und effiziente Gesundheitsversorgung sicher zu stellen. In PVE steht die Zusammenarbeit von Ärzten und spezifischen Berufsgruppen des Gesundheits- und Sozialwesens im Vordergrund. Patientinnen und Patienten profitieren von der verbesserten Koordination und Kooperation zwischen den Gesundheitsberufen, den verlängerten Öffnungszeiten und der Kontinuität in der Betreuung. Ärztliche und nicht-ärztliche Gesundheitsberufe erwarte attraktive Arbeits- und Rahmenbedingungen sowie eine Erleichterung in der Zusammenarbeit und Kommunikation.

Es informieren:
Dr. Thomas Gamsjäger, Landes-Zielsteuerungskoordinator des NÖ Gesundheits- und Sozialfonds
Mag. Masiar Nikzad und Mag. Daniela Ludwan, Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
MR Dr. Dietmar Baumgartner, Kurienobmann niedergelassene Ärzte, NÖ Ärztekammer

Im Anschluss an die Impulsreferate findet eine Fragerunde sowie Publikumsdiskussion statt, ehe die Veranstalter zu einem kleinen Imbiss laden. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung bei der WALDVIERTEL AKADEMIE unter office@waldviertelakademie.at oder 02842/537 37 wird gebeten.

Die Informationsveranstaltung ist eine Kooperation der Waldviertel Akademie mit dem Land Niederösterreich, dem NÖ Gesundheits- und Sozialfonds, der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse und der NÖ Ärztekammer mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen