18.08.2016, 14:19 Uhr

Großrupprechts: Koloss steckte fest

(Foto: FF Vitis)
VITIS. Die Feuerwehr Vitis musste in den frühen Morgenstunden des Donnerstags ausrücken. Ein Sattelzug blieb auf der Umleitungsstraße in Richtung Großrupprechts hängen. Die linken Räder gerieten in den Graben und der Koloss steckte fest. Um 03:39 rückten 14 Mitglieder der Feuerwehr Vitis aus und zogen das Schwergewicht mit der Seilwinde aus dem Graben. Der Einsatz dauerte zwei Stunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.