28.11.2017, 11:01 Uhr

Kunstparker der Woche: Doppelt dumm

Bei solchen Aktionen darf man an der Verkehrstaulichkeit des Lenkers zweifeln.
RAABS. Kunstparker sind ja eigentlich ein lustiges Volk: manchmal ein wenig überfordert finden Sie kreative Wege ihr Fahrzeug doch noch irgendwie abzustellen - und tragen häufig zur Belustigung anderer Verkehrsteilnehmer bei. Diesem Exemplar vor dem Bad in Raabs muss man aber jede humorvolle Note absprechen. Wer gleich zwei Behindertenparkplätze blockiert, dem darf man gezielte Provokation unterstellen und an der Intelligenz und Verkehrstauglichkeit des Lenkers zweifeln. Oder wie es der Einsender geschrieben hat: "Ohne Worte..."

Sie haben einen Kunstparker entdeckt? Schicken Sie uns ein Foto an waidhofen.red@bezirksblaetter.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.