13.09.2016, 14:56 Uhr

Landjugend Vitis baute Sitzbänke beim Projektmarathon

Die Landjugend baute 20 Bänke mit der Aufschrift "MOCH DAS GMIADLICH" im Rahmen des jährlichen Projektmarathons für die Gemeinde Vitis.

Von Freitag 2. September bis Sonntag 4. September hatten die Mitglieder der Landjugend Vitis 42 Stunden Zeit um die Aufgabe zu bewältigen. Vorgabe war, 20 Bänke und 2 Tische für die 16 Ortschaften zu bauen. Das Holz wurde im Vorfeld von der Gemeinde Vitis besorgt und der Landjugend zur Verfügung gestellt.

Das ganze Wochenende wurde fleißig geschnitten, gefräst, gesägt, gehobelt, geschliffen und gemalt. Am Freitag nach der Projketübergabe wurde noch bis 1 Uhr morgens gearbeitet und auch am Samstag ging es früh wieder los. So konnten am Sonntag um 13 Uhr die Bänke und Tische der Bevölkerung präsentiert werden. Zusätzlich wurde auch ein Fahrradständer aus dem übrig gebliebenen Holz angefertigt.

Nach der Präsentation gaben die Ortsvorsteher der einzelnen Katastralgemeinden bekannt wo die Bänke platziert werden sollten und die Mitlgieder der Landjugend machten sich and die letzte Aufgabe und lieferten die Bänke aus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.