10.10.2014, 11:17 Uhr

Steueraktion in Waidhofen

WAIDHOFEN. Beim Aktionstag warben AK und ÖGB auch in Waidhofen für ihr Lohnsteuer-Modell. Die Infoteams verteilten 1000 Falter mit den Details des Lohnsteuer-Modells und informierten, wie hoch die Lohnsteuersenkung für den Einzelnen in etwa sein könnte. So soll beispielweise jemand mit einem monatlichen Bruttolohn von 2.000 Euro im Jahr nach dem AK/ÖGB-Modell etwa 1.000 Euro weniger Lohnsteuer zahlen.
„Der heutige Aktionstag macht deutlich, dass wir bei unserer Forderung nach einer steuerlichen Entlastung des Faktors Arbeit nicht locker lassen werden“, sagen AKNÖ-Bezirksstellenleiter-Stv. Tatjana Lanc und Kammerrat Andreas Hitz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.