Generationencafé
Die Vollpension eröffnet einen zweiten Standort

Omas beim Backen: Die drei Seniorinnen Charlotte, Elisabeth und Susanne sorgen für das leibliche Wohl.
  • Omas beim Backen: Die drei Seniorinnen Charlotte, Elisabeth und Susanne sorgen für das leibliche Wohl.
  • Foto: Vollpension/Mark Glassner
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Das Generationencafé Vollpension sucht Omas und Opas für einen neuen Standort.

WIEDEN. Torten, Kuchen, Strudel: Das Kaffeehaus Vollpension ist eine richtige Wohlfühloase, samt köstlichen Leckereien wie zu Hause von Oma.

Die Vollpension wurde 2012 im Rahmen der Vienna Design Week als einmalige Social-Design-Intervention gegründet und vielfach ausgezeichnet. Es sollte Senioren aktiv in das Leben junger Leute einbinden und ihnen die Chance geben, ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Gegen Einsamkeit und Verarmung

Durch den enormen Erfolg hat die Vollpension seit Juni 2015 einen fixen Standort in der Schleifmühlgasse 16. Geführt wird das Lokal als Sozialunternehmen. Die soziale Komponente liegt zum einen im Zuverdienst der Senioren und zum anderen in der Bekämpfung der Kontaktarmut im Alter.

Sieben Tage die Woche wird fleißig gebacken, Kaffee serviert, Lebensgeschichten erzählt und oftmals echte, generationsübergreifende Freundschaften geschlossen.

Filialeröffnung im Herbst

Mitte Oktober eröffnet das Generationencafé einen zweiten Standort im 1. Bezirk. Wo genau wird noch nicht verraten, aber nach Verstärkung wird bereits fleißig gesucht.

Bewerben können sich Omas und Opas, die kurz vor der Pension stehen oder bereits in Pension sind, sich etwas dazuverdienen möchten und für fünf bis zehn Stunden die Woche Lust haben, mit jüngeren Leuten in Kontakt zu treten. Interessierte können ihre Bewerbung per Post an Vollpension, Schleifmühlgasse 16, 1040 Wien schicken oder an info@vollpension.wien mailen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen