Brand im Dachstuhl des Parlaments

Kurz nach 8 Uhr war der Brand bereits gelöscht, nur noch ein Feuerwehrauto war vor Ort.
  • Kurz nach 8 Uhr war der Brand bereits gelöscht, nur noch ein Feuerwehrauto war vor Ort.
  • Foto: Anja Gaugl
  • hochgeladen von Christine Bazalka

INNERE STADT. Wie genau der Brand im Dachstuhl des Parlaments entstanden ist, ist noch unklar. Um 6.30 Uhr stiegen am 4. November allerdings Flammen und Rauchschwaden vom Dach des Parlaments auf. "Wir wurden von sehr vielen Passanten über die Rauchentwicklung informiert", sagt Gerald Schimpf von der Wiener Feuerwehr. Die Berufsfeuerwehr Wien war mit 70 Einsatzkräften und 17 Fahrzeugen im Einsatz. Gegen 7.40 Uhr war der Brand gelöscht.

Verletzt wurde laut Angaben der Berufsrettung Wien niemand, "die Angestellten im Parlament haben vorbildlich reagiert", heißt es von der Feuerwehr. Der Ring musste während der Arbeiten nicht gesperrt werden.

Das Parlament wird zur Zeit saniert, möglicherweise ist der Brand im Zuge dieser Arbeiten entstanden. Die genaue Ursache muss aber noch gefunden werden.

Hintergrund

Lokalaugenschein:Dem Parlament aufs Dach gestiegen

Autor:

Christine Bazalka aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.