Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Am 12. Juli um 20 Uhr gibt es auf der Main Stage auf der Donauinsel ein Konzert von der Wiener Tschuschenkapelle.
 1   2

Wien dreht auf
Kostenlose Veranstaltungen in allen Bezirken

Am 9. Juli startet der Kultursommer 2020 in Wien. „Wien dreht auf“ bietet auf verschiedensten Bühnen in der Bundeshauptstadt kostenlose Konzerte, Lesungen, Kabarett- und Theateraufführungen. WIEN. Bürgermeister Michael Ludwig und Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (beide SPÖ) präsentierten im neu renovierten Arkadenhof die ersten Programmhighlights des zweimonatigen Gratis-Kulturfestivals „Wien dreht auf“. An mehr als 25 Locations in ganz Wien werden in den kommenden Wochen rund 2.000...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein

Little Home Artist
Little Home Artist @ Gallery Hilger

Die Galerie Hilger freut sich sehr zu unserem neuen Projekt: **Little Home Artist** aufzurufen!! An alle Kinder (6-12 Jahre) wenn auch DU während deiner Quarantänezeit gemalt und gezeichnet hast, schicke uns dein schönstes Bild und schon bald wird es Teil unserer Ausstellung! Ganz wichtig: signiere deine Arbeit und schreibe Name, Alter und Anschrift auf die Rückseite. Dein Original sendest du an Galerie Hilger, Dorotheergasse 5, 1010 Wien. Einsendeschluss ist der 10.Juli! Deine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Galerie Hilger
Buntes Programm im Amerlinghaus.

Amerlinghaus
Amerlinghaus präsentiert wieder Kunst und Kultur

Das Kulturzentrum im Amerlinghaus (Stiftgasse 8) lädt im Juli wieder zu besonderen Anlässen ein. NEUBAU. Am Dienstag, 14. Juli, gibt es um 19 Uhr einen Infoabend der Neubauer Foodcoop. Wer gerne mitmachen und sich informieren will, ist willkommen. Eine Anmeldung ist unter info@neubauer.fcoop.at erwünscht. Die Foodcoop ist eine Gemeinschaft, die eine Infrastruktur zur Besorgung und Verteilung fairer und nachhaltiger Produkte bietet. Kunst und Kultur im Amerlinghaus Weiter geht es mit...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl

Schauspiel
HIT ME BABY

14+ PREMIERE HIT ME BABY Wiener Klassenzimmertheater On Stage Uraufführung Schauspiel, 50 Min. 14–20 Jahre Ein junger Mann und eine junge Frau wollen alle davon überzeugen, mehr fürs Klima zu tun, sich einzusetzen für eine Welt ohne Gewalt gegenüber unserem Planeten. Vor allem sie will das, er ist eigentlich nur verliebt in sie. Beide wissen genau, wie sich Gewalt anfühlt – sie kennen sie von zuhause. Aber damit können die beiden schon umgehen. Glaubt er zumindest. Er ist ein junger...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
 1   8

Kultur nach Corona!
Rückschau auf unser Kultur-Picknick KEINE KUNST inmitten der Installation THE FLOWERS - wir.blühen.kultur

Am Freitag, 26.Juni fand in Anwesenheit von Bezirksvorsteher Gerald Bischof das Re-Opening des Kulturzentrums F23 zwischen heftigen Regengüssen statt. (Eröffnung durch Peter Schaden/FZA Verein, Erich Sperger/F23 und BV Gerald Bischof) Auf der runden Freiluftbühne inmitten der FLOWERS-Installation lieferte BRIAN BRAIN - Club Audioprovocateur eine großartige Soundperformance. Danach lasen Klaus und Martina Sinowatz Texte aus der brandneuen FZA-Kulturzeitschrift FLUCH'T'RAUM (siehe unter...

  • Wien
  • Liesing
  • Monika Kaltenecker
 1   3

Fidelio 2020
Fidelio 2020 - Wagnis zur Liebe

Aus Anlass des Beethovenjahres 2020 haben wir, der Kulturverein A Lyrical Singers Life, beschlossen Fidelio von Beethoven aufzuführen. "Fidelio 2020 - Wagnis zur Liebe" lässt die Oper Fidelio aus dem Gesichtspunkt von Marcelline und Jaquino erzählen. Sie erzählen ihre Liebesgeschichte und setzen in dieser Geschichte Leonore und Florestan als ihrem Vorbild ein Denkmal. Dabei wird mit Neckerein und Humor nicht gespart, um den dramatischen Höhepunkt der Oper mit Fidelios, eigentlich Leonores,...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Pavelka
Die neue Staatssekretärin für Kunst und Kultur Andrea Mayer stellte sich vergangenen Freitag vor. Am vergangenen Freitag habe man die wichtigsten Vertreter der Kunst- und Kulturbranche bereits zu einem Dialog eingeladen, erklärte sie heute, Montag.
  2

Corona-Maßnahme
Senkung auf 5 Prozent Umsatzsteuer für Kunst und Kultur

Zur Unterstützung der Gastronomie, der Kulturbranche sowie des Publikationsbereichs, die von der COVID-19-Krise in einem besonderen Ausmaß betroffen sind, soll zusätzlich zu den bisher getroffenen Maßnahmen, befristet vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 ein ermäßigter Umsatzsteuersatz in der Höhe von 5 Prozent eingeführt werden. Im Bereich der Gastronomie betrifft dies die Abgabe aller Speisen und Getränke, wenn hierfür eine Gewerbeberechtigung für das Gastgewerbe (§ 111 Abs. 1 GewO 1994)...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt

Little Home Artist
Little Home Artist by Galerie Ernst Hilger

Die Galerie Hilger freut sich sehr zu unserem neuen Projekt: **Little Home Artist** aufzurufen!! An alle Kinder (6-12 Jahre) wenn auch DU während deiner Quarantänezeit gemalt und gezeichnet hast, schicke uns dein schönstes Bild und schon bald wird es Teil unserer Ausstellung! Ganz wichtig: signiere deine Arbeit und schreibe Name, Alter und Anschrift auf die Rückseite. Dein Original sendest du an Galerie Hilger, Dorotheergasse 5, 1010 Wien. Einsendeschluss ist der 10.Juli! Deine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Galerie Hilger
Adam Lukas unterstützt Bezirksvizin Nikola Furtenbach als neuer Kultursprecher der Grünen Margareten.

Grüne Margareten
Adam Lukas ist neuer Kultursprecher

Die Grünen Margareten haben sich Verstärkung geholt. Adam Lukas setzt sich als neuer Kultursprecher für die Belange der Kulturschaffenden im Bezirk ein. MARGARETEN. Die Grünen Margareten haben einen neuen Kultursprecher. Adam Lukas hat langjährige Erfahrung als Leiter von Kunst- und Kulturprojekten. Er war unter anderem für die Rote Nasen Clowndoctors und die Vienna Pride im Einsatz. Als erste Initiative hat er mit Bezirksvizin Nikola Furtenbach (Grüne) die "Margaretner Kultur Post" ins...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Wien International mit Kuno Trientbacher, Yuko Mitani, Walter Schirato und Gerhard Blaboll
 14

Termin am Sa, 22. Aug 2020, 20:00 Uhr im Bio-Meisel!
Wien International - neue internationale Wienerlieder und viel echter Schmäh

Am 22. August sind Kuno Trientbacher und mehrere internationale Sänger im Bio-Meisel zu erleben! Sie bringen witzige, schwungvolle neue Wienerlieder, die Trientbacher gemeinsam mit dem Wiener Schriftsteller Gerhard Blaboll geschrieben hat - eine Hommage an Wien! Zwischen den Liedern trägt Blaboll Ausschnitte aus seinen bewährten Kabarettprogrammen vor. Sa, 22. Aug 2020, 20:00 Uhr "Wien International" Internationale Wienerlieder Bio-Meisel Gurkgasse 55, 1140 Wien mit: Kuno...

  • Wien
  • Penzing
  • Peter Penzinger

Schauspiel
WOLF!

8+ WOLF! Plaisiranstalt Wiederaufnahme Schauspiel, 55 Min. 8–14 Jahre Einer ruft: Wolf! War da ein Wolf? Oder war es nur eine Lüge? Aber warum sollte jemand Wolf rufen, wenn da gar kein Wolf ist? Warum sollte er den anderen Angst machen, wenn alles in Ordnung ist? Was hätte er davon? Und was ist, wenn niemand ihm glaubt, und da ist wirklich ein Wolf? Auch wenn keiner ihn sieht. Was ist wahr? Manchmal sind Wahrheit und Lüge nicht so klar voneinander zu unterscheiden. Gibt es die...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum

Tanztheater mit Livemusik
Mini*Tauros und das Geheimnis des Labyrinths

8+ PREMIERE Mini*Tauros und das Geheimnis des Labyrinths Tanz*Hotel Uraufführung Tanztheater mit Livemusik, 60 Min. 8–12 Jahre Mini*Tauros ist gefangen in des Königs geheimnisvollem Labyrinth. Wer hineingerät, findet nicht mehr hinaus und drinnen lauert dieses gefährliche Tier-Mensch-Wesen. Doch der listige Theseus hat noch jedes Problem gelöst, und des Königs Tochter Ariadne hat da so eine Idee … Ich nehme meinen ganzen Mut zusammen und gehe hinein. Frisst der Minotauros Kinder?...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum

Performance/Beatboxing
Plastik im Blut

10+ PREMIERE Plastik im Blut kollektiv kunststoff Uraufführung Performance/Beatboxing, 50 Min. 10–15 Jahre Jeder Tag beginnt mit einer gehörigen Portion Plastik. Kommunikationsmittel, Verpackung, Maschine, Möbelstück und sogar in unserem Körper – überall Plastik! Es ist eine riesige Blase, in der wir uns bewegen und in welcher es sich auch tatsächlich eine Zeit lang ganz gut leben lässt. Ob sie platzt? Und was bleibt am Ende? Wird es der Mensch oder Müll sein? Die Performance fragt...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum

Eine Coming-of-age-Performance
Planet Sis

10+ Planet Sis Eine Coming-of-age-Performance Dschungel Wien, Donna & Rosa Braber Wiederaufnahme Performance, 65 Min. 10–13 Jahre Warum versteht mich niemand? Warum finde ich meine Kleidung plötzlich kindisch? Warum hat meine kleine Schwester schon mit 10 Jahren einen Busen bekommen und ich warte heute noch darauf? Ich habe so viele Fragen … In »Planet Sis« spielen, tanzen und singen die Schwestern Donna und Rosa Braber davon, wie ähnlich sie sich sind, aber auch von ihrem...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum

Tanztheater
Forever

12+ GASTSPIEL Forever Tabea Martin (CH) Internationales Gastspiel Tanztheater, 65 Min. 12–20 Jahre Was wäre, wenn wir alle ewig leben würden? Zahlreiche Mythen und Sagen kreisen um dieses Thema, die griechische Mythologie ist voller unsterblicher Götter, Tiere, Monster und Riesen mit übernatürlichen Kräften. Doch wie denken Kinder und Jugendliche darüber? Inspiriert von den Ideen, die bei Interviews, Spielen und Workshops mit Schulklassen gesammelt wurden, kreiert »Forever« eine...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum

Tanztheater
In der Dunkelwelt

12+ ÖSTERREICHPREMIERE In der Dunkelwelt Dschungel Wien & TANZKOMPLIZEN (D) & theater casino zug (CH) Uraufführung Tanz, 55 Min. 12–16 Jahre Woher kommen unsere Ängste? Wie können wir ihnen begegnen, um ihnen nicht hilflos ausgeliefert zu sein? Und was hat die Wut damit zu tun? In der Übergangszeit vom Kind zum erwachsenen Menschen stehen Gefühlsausbrüche und Stimmungsschwankungen auf der Tagesordnung. Um besser mit uns und unserem Umfeld klarzukommen, wagen wir ein...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum

Schauspiel
Romeo und Julia - WTF?!

13+ PREMIERE Romeo und Julia – WTF?! ALICE Ensemble Premiere Schauspiel, 90 Min. 13–20 Jahre Austragungsort der Fehde ist das Schulgebäude eines Internats, in dem die Banden Montague und Capulet immer wieder aufeinanderprallen. Die Spirale der Gewalt, die sich aus dem althergebrachten Hass der beiden Parteien entwickelt hat, scheint zum ersten Mal zu einem Ende kommen zu können, als sich Romeo und Julia kennen- und lieben lernen. Auch wenn wir selbst entscheiden, wer wir sein...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
Regisseur Paulus Manker als Kavallerieoffizier in dem Stück "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus.
 1

Terminverschiebung in Meidling
"Die letzten Tage der Menschheit" verschoben

Paulus Mankers Theaterstück "Die letzten Tage der Menschheit" muss verschoben werden. MEIDLING. Theater-Urgestein Paulus Manker ist mit der Aufführung des Theaterstücks "Die letzten Tage der Menschheit" auch in Meidling zu Gast, wie bereits in der bz berichtet. Wegen der Coronakrise mussten allerdings die Termine verschoben werden: Die Meidlinger Uraufführung findet nun am 18. August statt. Die genauen Daten finden Sie auf www.letztetage.at. Bereits gekaufte Karten behalten natürlich ihre...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Anna "Heuschreck" Hnilicka mit ihrem aktuellen Buch. Für ihr neues Werk hat sie ein Crowdfunding gestartet.
 1   2

Kindertheater in Meidling
Von Riesen und Rätseln

Seit 30 Jahren unterhält Anna Hnilicka Kinder mit dem "Theater Heuschreck". Vor mehr als drei Jahrzehnten brach Anna Hnilicka nach Wien auf, um etwas zu erleben. Die Regie-Studentin wollte die Theater in der großen Stadt kennenlernen und hatte viele Pläne. Ihr neues Zuhause wurde Meidling, wo sie am Wienerberg wohnt. Die Theaterpläne, die sie hatte, musste sie kurzfristig unterbrechen: Ihr Sohn Cosimo wurde geboren. Er war der Anstoß für eine Planänderung: Hnilicka verlegte sich auf das...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Petra Unger (l.) zeigt in der Inneren Stadt jene Orte, an denen Frauen an der Bezirks- und Frauengeschichte beteiligt waren.
  3

Petra Unger
Auf den Spuren der Frauen

Petra Unger spaziert seit 25 Jahren durch Wiens Bezirke und spricht dabei über Frauengeschichte. WIEN. Petra Unger ist Kunst- und Kulturvermittlerin sowie Initiatorin der "Wiener Frauen*Spaziergänge". Seit 25 Jahren führt sie kostenlos durch die Bezirke und zeigt, an welchen Ecken Frauengeschichte geschrieben wurde. "Ich ergänze, was fehlt und was bisher nicht erzählt worden ist", beschreibt Unger ihre Arbeit. Ihr Wissen als geprüfte Stadtvermittlerin kombiniert sie mit dem...

  • Wien
  • Sophie Brandl
 1  3

Klagenfurt
Helga Schubert gewinnt Bachmannpreis

Am Sonntag ist die 80-jährige Autorin Helga Schubert bei der virtuell gehaltenen Preisverleihung mit dem 44. Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet worden. ÖSTERREICH. Im dritten Wahlgang setzte sich die deutsche Autorin in der Stichwahl mit ihrem Text „Vom Aufstehen“ gegen Lisa Krusch durch. Der nach der in Klagenfurt geborenen Autorin Ingeborg Bachmann (1926-1973) benannte Hauptpreis ist mit 25.000 Euro dotiert. Patin Insa Wilke sagte in der Laudatio, „Vom Aufstehen“ habe alle angerührt....

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Anzeige
  14

2 Jahre #steinhartfürsimmering
Kunst & Kultur im Simmeringer Gemeindebau

In der Corona-Krise stand das kulturelle Leben weitgehend still. Eine langsame Wiederaufnahme des Kulturbetriebs ist jetzt spürbar - mit der Öffnung erster Bibliotheken, Museen oder Ausstellungen sind bereits wichtige Schritte gemacht worden, um die Kulturlandschaft wieder zum Leben zu erwecken. Die Beziehung zwischen Kunst, Kultur und Gemeindebau ist viel enger als man glauben könnte. Oft wurden Ateliers bei der Errichtung im Gemeindebau bereits eingeplant. Die SPÖ Frauen Simmering haben so...

  • Wien
  • Simmering
  • SPÖ Simmering
  7

Wiener Spaziergänge
Großbaustelle in Favoriten

Ich habe bereits davon berichtet, von der künftigen großen Wohnanlage Ecke Laxenburger Straße - Landgutgasse, die bis zum Gürtel reichen wird. - Ich schaue immer wieder hin, weil die Veränderung fasziniert. Allerdings sieht man noch nichts von den Wohnbauten (für 1000 Wohnungen!), Grünflächen, Spielplätzen, Schulen und Geschäften. Nur die Gösserhalle blieb stehen, und sie bleibt der Kultur als Veranstaltungsort erhalten. Dabei ist der Fertigstellungs-Termin des ersten Bauabschnitts  (nach einem...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Die Filmprojektoren im Filmarchiv sind oft genauso alt, wie die gezeigten Filme.
 1

Brigittenau
Legendäre Filme im Filmarchiv

Zwei legendäre Filme stehen im WIFAR, dem Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung, in der Wallensteinstraße 68/1 am Dienstag, 30. Juni auf dem Programm. BRIGITTENAU. Um 15 Uhr: "Haben oder Nichthaben" dreht sich um einen Amerikaner, der auf der Insel Martinique von der Vermietung seines Kabinenkreuzers an reiche Touristen lebt. Als sich die Polizei gegenüber einer Amerikanerin brutal verhält, ist er gezwungen, Partei für den Widerstand zu ergreifen. Der Film stammt aus dem Jahr 1944 und wurde...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Mathias Kautzky
  • 10. Juli 2020 um 17:30
  • Kühnplatz 6
  • Wien

Sommerfrische am Kühnplatz 1040

Sommerfrische am Kühnplatz 1040 ☛ Das Programm Herzliche Einladung! Corona- und Ausgangsbeschränkungen sind fast vorüber, die BewohnerInnen der Wieden wollen sich wieder draußen in ihrer Nachbarschaft treffen und Begegnung findet statt. Dieses Kulturprogramm richtet sich an die BewohnerInnen im Grätzel und an die Gäste, die uns im Freihausviertel besuchen. Viele wollen dieses Jahr im Urlaub lieber zu Hause bleiben und den Abend mit Freunden und in nachbarlicher Gesellschaft verbringen....

  • Wien
  • Wieden
  • Marco Antonio Sanhueza
  • 10. Juli 2020 um 17:30
  • Kühnplatz 6
  • Wien

Sommerfrische am Kühnplatz 1040

Sommerfrische am Kühnplatz 1040 ☛ Das Programm Herzliche Einladung! Corona- und Ausgangsbeschränkungen sind fast vorüber, die BewohnerInnen der Wieden wollen sich wieder draußen in ihrer Nachbarschaft treffen und Begegnung findet statt. Dieses Kulturprogramm richtet sich an die BewohnerInnen im Grätzel und an die Gäste, die uns im Freihausviertel besuchen. Viele wollen dieses Jahr im Urlaub lieber zu Hause bleiben und den Abend mit Freunden und in nachbarlicher Gesellschaft verbringen....

  • Wien
  • Wieden
  • Marco Antonio Sanhueza
  • 28. Juli 2020 um 19:00
  • KreativRaum Galerie
  • Wien

Gruppenausstellung "Habitat. Lebenswelt"

Elisabeth Arocker, Christina Mitterhuber, Gerhard Papp, Anastasiya Skryleva, Konstantin Savchenko, Yulia Becker Das Habitat (von lateinisch habitare ‚wohnen'), Lebensraum bezeichnet in der Biologie den charakteristischen Aufenthaltsbereich einer bestimmten Tier- oder Pflanzenart beziehungsweise den durch spezifische biotische Faktoren bestimmten Lebensraum, an dem die Art in einem Stadium ihres Lebenszyklus lebt. Den Begriff kann man auch als Synonym zu Biotop verwenden, so definieren als...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.