Wahlergebnis
Das Wiener Wahlergebnis der Europawahl 2019

Heute fand in Österreich die Europawahl 2019 statt. In Wien ist die SPÖ auf Platz eins, gefolgt von der ÖVP und der FPÖ.

WIEN. Trotz politischem Erdbeben in Österreich, galt es heute, Sonntag, 26. Mai, die österreichischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu wählen. 6,4 Millionen Österreicher waren aufgefordert ihre Stimme abzugeben. Die Wahlbeteiligung lag bei 50,62 Prozent.

Hier das österreichische Ergebnis (exkl. Wahlkarten):
ÖVP: 35,35 Prozent (+ 8,37 Prozent)
SPÖ: 23,59 Prozent (- 0,50 Prozent)
FPÖ: 18,09 Prozent (- 1,63 Prozent)
Grüne: 13,05 Prozent (- 1,48 Prozent)
Neos: 8,15 Prozent (+ 0,01 Prozent)
KPÖ: 0,76 Prozent
Europa/Jetzt: 1,0 Prozent

Die Wiener Parteien sind alle durchwegs zufrieden. Nur Bürgermeister Michael Ludwig hofft in Wien ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Die Ergebnisse dürfen erst um 23 Uhr, nach dem EU-weiten Wahlschluss, veröffentlicht werden. Jedoch fehlen in diesem Ergebnis alle Stimmen, die mittels Briefwahl abgegeben wurden. In Wien wurden laut Mitteilung des Bundesministeriums für Inneres insgesamt 161.557 Wahlkarten ausgestellt. Der Bezirk mit den meisten Wahlkarten ist die Donaustadt mit 12.833, der mit den Wenigsten die Innere Stadt mit 3.362 Wahlkarten.

So hat Wien gewählt

Dieses Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist keine Hochrechnung.

Wahlergebnis Wien

Mehr zum Thema
>> EU-Wahlergebnis Österreich
>> Themenseite zur EU-Wahl

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen