Neueröffnung
Die Piratin legt in Mariahilf an

Die drei Designerinnen präsentieren ihre Modelabels in einer Boutique in der Worrelstraße.
6Bilder
  • Die drei Designerinnen präsentieren ihre Modelabels in einer Boutique in der Worrelstraße.
  • Foto: Michaela Pranter
  • hochgeladen von Salme Taha Ali Mohamed

 Je ausgefallener, desto besser: das ist das Motto der neuen Boutique "angelegt" und ihrer drei Designerinnen.

WIEN/MARIAHILF. Wer in den letzten drei Wochen an der Worellstraße 2 vorbei spaziert ist, mag es vielleicht schon aufgefallen sein: der einfache Zettel mit den Kontaktdaten des Vermieters wurde durch mehrere Modepuppen in bunten Kleidern ersetzt und wenn man durch die gläserne Tür in das Lokal schaut, wird man von zahlreichen Kleiderständern und drei Damen begrüsst anstatt von der bisherigen gähnenden Leere.

Die Räumlichkeiten der Boutique standen jahrelang leer, bis "angelegt" vor ein paar Monaten einzog.
  • Die Räumlichkeiten der Boutique standen jahrelang leer, bis "angelegt" vor ein paar Monaten einzog.
  • hochgeladen von Salme Taha Ali Mohamed

Je farbenfroher, desto besser

Denn seit Anfang November ist hier die neue Mode-Boutique "Angelegt" beheimatet. Betrieben wird sie von den österreichischen Slow Fashion Designerinnen Marlen Sabetzer-Till, Silke Solly und Marina Kinzer.

Die Kleiderständer sind nicht nach den Designerinnen oder Modelabels sortiert, sondern nach Farben.
  • Die Kleiderständer sind nicht nach den Designerinnen oder Modelabels sortiert, sondern nach Farben.
  • Foto: Laura F.
  • hochgeladen von Salme Taha Ali Mohamed

"Unsere Mode lässt sich gut kombinieren. Wir haben alle einen ähnlichen Stil, wir gestalten unsere Kleidung so, dass sie gleichzeitig elegant und doch bequem ist", sagt Sabetzer-Till. "Ich würde unsere Mode als bunt, verspielt und ungewöhnlich beschreiben." Zwei ihrer Kleidungsstücke im Geschäft haben beispielsweise Fotos von Freunden als Motiv.

Während dem Lockdown können Kundinnen in der Boutique durch Click und Collect einkaufen. Sie wählen die Kleidungsstücke online aus und holen sie dann in der Worrelgasse ab.
  • Während dem Lockdown können Kundinnen in der Boutique durch Click und Collect einkaufen. Sie wählen die Kleidungsstücke online aus und holen sie dann in der Worrelgasse ab.
  • Foto: Laura F.
  • hochgeladen von Salme Taha Ali Mohamed

Klicken und Sammeln

Da die Boutique während dem Lockdown weiterhin für ihre Kundinnen da sein möchte, bietet sie ihre Dienste nun mehr online an. Nach dem Prinzip "Click and collect" kann man auf ihren Sozialen Medien wie auch auf der Website der Partnerfiliale "Die Piratin hat den besten Stoff" unter www.piratin.at die Kleider der Boutique anschauen, auswählen und dann direkt in der Worrellstraße 2 abholen.

Viele Kleidungsstücke im angepasst sind nur als Unikate zu kaufen. Neben Kleidung kann man auch Schmuck und Accessoires, wie Taschen, Strümpfe und Stirnbänder bekommen. "Wenn unsere Kundinnen etwas ändern lassen möchten oder fragen, ob wir ein Einzelstück nochmal für sie machen können, tun wir das natürlich gerne", erklärt Sabetzer-Till.

Kleinen Labels Raum bieten

Kennengelernt haben sich die drei Designerinnen in Kinzers Modeboutique "Die Piratin hat den besten Stoff" (7., Neubaugasse 75), wo Solly und Sabetzer-Till schon länger neben anderen Gastdesignerinnen mit ihren eigenen Modelabels "Lieblingsrock" und "MarSanfertigung" vertreten sind.

Die Boutique ist zweistöckig und in schlichtem Weiß gestaltet. Dadurch kommen die bunten Kleidungsstücke auf den Kleiderständern besser zur Geltung.
  • Die Boutique ist zweistöckig und in schlichtem Weiß gestaltet. Dadurch kommen die bunten Kleidungsstücke auf den Kleiderständern besser zur Geltung.
  • Foto: Michaela Pranter
  • hochgeladen von Salme Taha Ali Mohamed

"Ich wollte mein eigenes Geschäft eröffnen, aber alleine war mir das zu viel. Silke hatte eine Boutique in Traiskirchen, träumte aber schon länger davon auch in Wien zu arbeiten und Marlen wollte eine zweite Filiale für ihr Modelabel Mayrlin Hirsch eröffnen. Weil die berufliche Arbeit zwischen uns dreien immer gepasst hat und wir uns aufeinander verlassen können, entschieden wir 2020, uns gemeinsam selbstständig zu machen", erzählt Sabetzer-Till.

Derzeit sind sie auf der Suche nach Gastdesginern für Schmuck und Accessoires in der Boutique.

Das könnte Dich auch interessieren: 

Ein neuer Museumsshop, aber ganz ohne Museum

Anzeige
Diese Therme (Wolf CGU 2K 18KW) gibt es zu gewinnen
1 Aktion 4

Großes EUROSAN Gewinnspiel
Wolf - Kombitherme im Wert von € 4.314 zu gewinnen!

EUROSAN ist spezialisiert auf Heizung und Wohnungssanierung und setzt großen Wert auf Lehrlingsausbildung, um Erfahrung und Wissen auch an die junge Generation weiterzugeben. Einer der Spezialgebiete ist auch der Einbau bzw. Planung von behindertengerechter Sanitäreinrichtung. Auch was Förderungen, Finanzierungsmöglichkeiten und steuerliche Begünstigungen betrifft, bieten die Profis von EUROSAN Unterstützung an. Seit mehr als 30 Jahren begeistert die Firma Eurosan auch als Heizungsspezialist....

2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.
2 2

Gewinnspiel Kenwood Cooking Chef XL
Ultimativer Kitchen-Allrounder mit App-Steuerung

Wiener Newsletter-Abonnenten dürfen sich freuen: Wir verlosen unter allen Abonnenten eine Kenwood Cooking Chef XL, zur Verfügung gestellt von unserem Partner Karl Atzler KG. Ob klassisches Rühren, Dünsten, Garen oder Braten - mit ihr lässt sich nahezu jede Küchenarbeit ausführen. Alltäglich oder exklusiv: Der Cooking Chef Gourmet ist vielseitig Die hochwertige Multifunktions-Küchenmaschine versteht sich nicht nur als kulinarischer Alleskönner, sondern als vielseitiger Partner in der Küche; ob...

Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!
4 2

Mach mit!
Werde jetzt Leserreporter und gewinne tolle Preise

Die BezirksZeitung ist immer auf der Suche nach spannenden Nachrichten aus Wien. Sende uns deine Infos und gewinne jeden Monat tolle Preise! WIEN. Die Redakteurinnen und Redakteure der BezirksZeitung sind täglich unterwegs, um die besten und interessantesten Nachrichten aus Wien zu recherchieren – von Neuigkeiten aus dem Bezirk bis hin zur Stadtpolitik. Doch selbst das engagierte Team der BezirksZeitung kann nicht bei jedem Ereignis in Wien dabei sein. Hier kommst du ins Spiel. So gehtsWenn du...

Diese Therme (Wolf CGU 2K 18KW) gibt es zu gewinnen
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.
Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen