Wolfsberg: Musikschule wird um 1,9 Millionen Euro saniert

Die Musikschule am Schulplatz in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg wird um rund 1,9 Millionen Euro saniert
2Bilder
  • Die Musikschule am Schulplatz in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg wird um rund 1,9 Millionen Euro saniert
  • Foto: Mörth
  • hochgeladen von Kristina Orasche

WOLFSBERG. Die Stadtgemeinde Wolfsberg hat sich für 2018 viel vorgenommen. Investiert wird vor allem in die Musikschule und den Skaterpark. "Eines der wichtigsten und größten Projekte ist die Sanierung der Musikschule. Dabei wird auf die thermische Sanierung Wert gelegt", erzählt Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ). Unter der sogenannten thermischen Sanierung versteht man die Modernisierung eines Gebäudes zur Minimierung des Energieverbrauches für Heizung, Warmwasser und Lüftung. "Unter anderem wird dafür auf Fernwärmeheizung umgestellt und neue Fenster eingebaut."

Barrierefreie Musikschule

Im Zuge der Sanierung soll auch die ganze Musikschule barrierefrei werden. "Es gibt drei Stockwerke, die derzeit ohne Lift bewältigt werden müssen. Das möchten wir ändern", so der Bürgermeister. Für das gesamte Projekt rechnet Schlagholz mit Kosten von zirka 1,9 Millionen Euro.

In Jugend investieren

Ein weiteres Projekt ist die Sanierung bzw. der Neubau des Skaterparks. "Dafür hat es im Vorfeld Gespräche mit den Jugendlichen gegeben, da wir wollten, dass sich die Nutzer aktiv in die Neugestaltung einbringen können." 170.000 Euro werden in dieses Projekt investiert. "Das ist eine Sache für die nächsten zwanzig Jahre und es ist auch wichtig, in die Jugend zu investieren", so Schlagholz.

Schutz gegen Hochwasser

Auch der Hochwasserschutz ist ein großes Thema: "Da wir in bestimmten Bereichen immer wieder Probleme mit Hochwasser haben, werden heuer einige Schutzbauten gebaut." So stehen Schutzbauten am Peilbach und am Kleinen Weißenbach bereits vor der Umsetzung. "Die Gemeinde wird hier rund 500.000 Euro investieren." Auch im Bereich des Auenbachs wird in den Hochwasserschutz investiert. Die Kosten belaufen sich dabei auf 580.000 Euro.

Die Musikschule am Schulplatz in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg wird um rund 1,9 Millionen Euro saniert
Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen