22.04.2016, 08:17 Uhr

Fußgängerin auf Schutzweg in Wolfsberg angefahren

Der 25-jährige Autolenker touchierte laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg eine 58 Jahre alte Fußgängerin, die zu dieser Zeit als Fußgängerin den Schutzweg überqueren wollte (Foto: KK)

Eine 58-jährige Fußgängerin wurde bei einer Ampel geregelten Kreuzung von einem Pkw touchiert und mit einer schweren Verletzung von der Rettung in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg gebracht.

WOLFSBERG. Ein 25-jähriger Wolfsberger bog am Donnerstagnachmittag mit seinem Pkw auf einer Ampel geregelten Kreuzung im Stadtgebiet von Wolfsberg nach rechts ab. Dabei touchierte er laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg eine 58 Jahre alte Frau, die zu dieser Zeit als Fußgängerin den Schutzweg überqueren wollte. Sie erlitt dabei eine schwere Verletzung und wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.