26.04.2016, 10:36 Uhr

Das wichtigste Tor der Karriere

Der Jubel in der Trofaiacher Kabine war groß. (Foto: Foto: ATV/Dörfler)

Trofaiach bleibt in der Bundesliga.

Ein Punkt war für die Trofaiacher Handballer im Spiel in Gänserndorf unbedingt nötig, um in der Bundesliga der Relegation gegen die Niederösterreicher zu entgehen. 24:24 lautete der Endstand, den Kreisläufer Thomas Tremmel in der Schlussminute fixierte. "Das war der wichtigste Treffer in meiner Laufbahn", jubelte er. Trofaiach bleibt als Achter in der Bundesliga, Trainer Jürgen Radischnig: "Ich bin froh, dass wir den Sack zumachen konnten. Und blicken jetzt mit Zuversicht in die kommende Saison."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.