19.09.2016, 12:15 Uhr

Vier Tore von Petrovic

Erster Sieg für die KSV-Amatuere unter Trainer Susic. (Foto: Foto: Trois)

Landesliga.

Zeltweg – KSV Amateure 1:6 (0:4). Tore: Nikolic (E.) bzw. Petrovic (4), Brugger, Maier. Im zweiten Spiel unter Trainer Ljubo Susic gab es den ersten Sieg für die Jungfalken. Gegen die noch punktelosen Zeltweger feierten die Kapfenberger (ohne Unterstützung von der Erste Liga-Mannschaft, die zur gleichen Zeit in Wr. Neustadt spielte) einen ungefährdeten 6:1-Auswärtssieg. Nach 27 Minuten führten Grubesic und Co. bereits mit 4:0. Mann des Spieles war Tomi Petrovic mit vier Treffern.
Voitsberg – DSV Leoben 6:0 (2:0). Tore: Hiden (3), Rieger, Brauneis, Taucher. Nach zwei Kantersiegen mussten die Leobener eine bittere Niederlage einstecken. „Wenn wir unsere Chancen besser genützt hätten, wäre das Match 10:1 ausgegangen. Leoben ist unserer routinierten Mannschaft heute ins offene Messer gelaufen“, sagte Voitsberg-Trainer Christian Zach. Freitag (19 Uhr) kommt es im Stadion Donawitz zum Duell Sechster gegen Fünfter. Die Auffinger-Elf empfängt Mettersdorf.
Wildon – Bruck 3:0 (2:0). Tore: Bucher, Jury, Kiric. Für Bruck gab es beim Duell der Aufsteiger nichts zu holen. Für die Mannschaft von Trainer Robert Früstük war es die dritte Niederlage in Folge, Wildon ist als einziges Team noch unbesiegt. Freitag kommen die noch punktelosen Zeltweger ins Murinselstadion. ^-T.D.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.