27.07.2016, 13:46 Uhr

Tiefe Einblicke beim US-Car-Treffen in Deutschlandsberg

Beim US-Car-Treffen im Fachmarktzentrum Salto in Deutschlandsberg war für alle Sinne etwas dabei. (Foto: Kuess)

Das US-Car-Treffen beim Fachmarkzentrum Salto in Deutshlandsberg ließ viele Herzen höher schlagen.

DEUTSCHLANDSBERG. Heuer startete bereits am Samstag das US-Car-Treffen mit einem Countrymusik-Abend der besonderen Klasse auf den Parkplätzen des salto-fachmarktzentrums in der Frauentaler Straße. Als Höhepunkt wurde von den zahlreichen Besuchern das alljährliche Feuerwerk von „Schilcherberg in Flammen“ begeistert bewundert. Sonntag trafen sich die Fahrer mit den PS-starken Boliden bereits ab 10 Uhr beim Cafe Salto und wurde der Tag mit amerikanischen Frühstück und Gummigeruch der abgefahrenen Reifen begonnen. Das schöne Wetter begünstigte den Besucheransturm bis in den späten Nachmittag hinein. Zwischendurch ging es kulinarisch mit Burgern und scharf gewürzten Kotletten heiß her, danach halfen Cocktails und kalte Getränke die Cowboys beim super aufregend präsentierten „Sexy Carwash“ auf den Bänken halten.


Linedance vom Feinsten

Die Linedance-Showgruppe "Big Wheel" aus Vasoldsberg unterhielt mit fetzig einstudierten Formationen Jung und Alt. Der Veranstalter Sepp Repnik und die Chefin des Cafe Salto Silvana Rohitelj schenkten Getränke bis zur letzten Flasche aus und freuen sich bereits auf eine ebenfalls so erfolgreiche, unfallfreie US-Car-Veranstaltung im nächsten Jahr. Dieses Jahr war es eine gelungene Ergänzung des Angebotes zum gut besuchten „Schilcherberg in Flammen“. Gäste unterschiedlichen Alters und Interessen werden durch die Initiative des Tourismusverbandes in die Stadt gebracht, können gesondert angebotene Veranstaltungen im Ort besuchen und gemeinsam als Höhepunkt das große Feuerwerk genießen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.